Flughafen Paderborn-Lippstadt: Lufthansa nimmt Verbindung nach München wieder auf

Werbung
Foto: Marco Zaremba

Die Lufthansa bindet seit dem 15. Juli 2020 (und nach der Corona-Pause) den Paderborn-Lippstadt Airport wieder täglich an das Flughafendrehkreuz München an. Von dort sind für die Reisenden dann Ziele in aller Welt nonstop zu erreichen. Im Zuge der Wiederaufnahme des regulären Reiseverkehrs seit Anfang Juli wurde die Strecke zunächst drei Mal wöchentlich geflogen.

Abflugzeiten ab dem Paderborn-Lippstadt Airport in Richtung bayerische Landeshauptstadt sind montags, dienstags und samstags um 09.25 Uhr. An den restlichen Werktagen sowie am Sonntag startet der Flug ab PAD um 20.30 Uhr. Die Rückflüge zum Heimathafen ab München erfolgen um 07.50 Uhr (montags, dienstags und samstags) beziehungsweise um 18.55 Uhr an den anderen Wochentagen.

Werbung

„Die Wiederaufnahme des Reise-Flugverkehrs hat am Paderborn-Lippstadt Airport sehr gut funktioniert. Jetzt ist es wichtig, dass das Vertrauen in die Sicherheit von Flugreisen weiter wächst und die bestehenden Angebote genutzt werden. Darüber hinaus hoffen wir, dass die Entwicklungen es zulassen, sukzessive mehr Flüge und weitere Destinationen anzubieten“, sagt Dr. Marc Cezanne, Geschäftsführer der Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH.

Quelle: PM Flughafen Paderborn-Lippstadt

Schlagwörter: , ,

Eine Antwort zu “Flughafen Paderborn-Lippstadt: Lufthansa nimmt Verbindung nach München wieder auf”

  1. lükewille sagt:

    wer kann mir sagen ,wann wieder nach mallorca geflogen wird.

Hinterlasse eine Antwort