Flughafen Nürnberg: Wizz Air fliegt im Winter nach Tuzla

Werbung
Foto: Flughafen Nürnberg

Die auf Südosteuropa spezialisierte Fluggesellschaft Wizz Air fliegt ab 14. Dezember 2021 zweimal wöchentlich mit einem Airbus A320 von Nürnberg nach Bosnien und Herzegowina. Immer dienstags und samstags können Reisende künftig nonstop nach Tuzla fliegen.

Die neue Flugverbindung richtet sich vor allem an die in der Metropolregion Nürnberg lebenden Bürgerinnen und Bürger mit Wurzeln am Balkan bzw. in Bosnien und Herzegowina. Alleine in Nürnberg leben über 3.000 Menschen mit bosnisch-herzegowinischer Nationalität, die somit noch einfacher und schneller Familien, Freunde und Verwandte besuchen können – oder von diesen besucht werden.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Das sogenannte VFR-Segment (Visiting friends and relatives, deutsch: Freunde und Verwandtschaft besuchen) gewinnt neben dem touristischen Verkehr und Geschäftsreisenden zunehmend an Bedeutung für den Airport Nürnberg. Für die Metropolregion sind relevante VFR-Verbindungen ein wichtiger Standortfaktor, damit beispielsweise Unternehmen internationale Fachkräfte gewinnen können.

Quelle: PM Flughafen Nürnberg

2 Antworten zu “Flughafen Nürnberg: Wizz Air fliegt im Winter nach Tuzla”

  1. Ivanka sagt:

    Suuuuuuper guttt

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.