Flughafen Leipzig/Halle: SmartLynx fliegt für FTI im Winter nach Dubai

Werbung
Foto: Flughafen Leipzig/Halle GmbH, Uwe Schoßig

Das Emirat Dubai wird ab Leipzig/Halle wieder nonstop angeflogen. In der Wintersaison verbindet die Fluggesellschaft SmartLynx für den Reiseveranstalter FTI zweimal wöchentlich, donnerstags und sonntags, den mitteldeutschen Airport mit dem Sonnenziel am Persischen Golf. Der erste Flug hob am 9. November 2023 ab.

Die Flüge starten jeweils 22:00 Uhr ab Leipzig/Halle. Die Flugzeit beträgt rund sechseinhalb Stunden. Zum Einsatz kommen Boeing 737 der neuesten Generation. Bereits 2019 bot FTI von Leipzig/Halle aus Flugreisen nach Dubai an. Während der Corona-Pandemie wurde das Angebot ausgesetzt.

Der Winterflugplan des Flughafens Leipzig/Halle bietet Verbindungen zu 16 Zielen in 9 Ländern, die von 16 Airlines bedient werden. Pro Woche starten bis zu 135 Flüge*. Der Winterflugplan gilt bis zum 30. März 2024.

Quelle: PM Mitteldeutsche Flughafen AG