Wizz Air schaltet Winterflugplan 2022/2023 frei – 810 Strecken

Werbung
Foto: Press Wizz Air

Wer früher bucht, hat mehr vom Reisen! Deshalb präsentiert Wizz Air am heutigen Montag, 28. März 2022, ihren Winterflugplan und macht Flüge in der Zeit von Oktober 2022 bis März 2023 buchbar.

Die Richtung ist klar: Wizz Air will, wie die gesamte Branche, zu den Kapazitäten vor der Pandemie zurückkehren. Daher schaltet die Airline im kommenden Winter rund 810 Strecken mit über 120.000 Flügen frei. Dies entspricht einer Kapazität von 26 Millionen Sitzplätzen. Deutschen Passagieren bietet die Fluggesellschaft neben zahlreichen Strecken nach Osteuropa auch innereuropäische Ziele wie beispielsweise das sizilianische Catania, das ab Dortmund und Memmingen angeflogen wird. „Wir freuen uns, mit dem neuen Flugplan eine bunte Palette an Reisezielen sowohl für Städtereisen wie für Besuche bei Freunden und Verwandten oder den Business Trip anbieten zu können“, betont Wizz Air Pressesprecherin Zsuzsa Trubek.

Werbung



Tickets sind bereits online bei der Airline buchbar.

Quelle: PM WizzAir

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.