Wizz Air: Dortmund und Memmingen bekommen Strecke nach Plowdiw

Werbung
Foto: Press Wizz Air

Wizz Air erweitert ihr Streckennetz ab Deutschland. Ab 6. November 2021 verbindet sie zwei Mal pro Woche Dortmund und Memmingen mit Plowdiw im Süden Bulgariens.

Mit rund 350.000 Einwohnern ist Plowdiw die zweitgrößte Stadt Bulgariens. Sie liegt in der Thrakischen Ebene an beiden Ufern der Mariza. Die Region ist nach Sofia der wichtigste Industriestandort des Landes. Die Internationale Messe Plowdiw gilt seit vielen Jahren als ein bedeutender Wirtschaftsfaktor. Plowdiw ist einer der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte Bulgariens. Der internationale Flughafen liegt rund 13 Kilometzer vom Stadtzentrum entfernt.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Ab 6. November verbindet Wizz Air die Region sowohl mit Süd- wie mit Westdeutschland. Ab Dortmund geht es wöchentlich nonstop nach Plowdiw. Süddeutschland und die angrenzenden Regionen in Österreich und Tirol werden über den Flughafen Memmingen mit Süd-Bulgarien verbunden werden. Die Flüge erfolgen am Dienstag und am Samstag, Tickets sind bereits zum Preis ab 19,99 Euro erhältlich (Stand August 2021).

Quelle: PM Wizz Air

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.