Neue Ziele beim Condor Joker Fliegen

Werbung
Condor B767-Winglets Foto: Bildarchiv Condor / Thomas Cook AG

Um den Nervenkitzel für Schnäppchenjäger gewohnt groß zu halten, gibt es bei den Joker Fliegen eine neue Auswahl an Zielen. Beim Joker Fliegen buchen Kunden kein festes Ziel, sondern wählen lediglich eine Kategorie mit ausgewählten Urlaubsdestinationen. Erst mit der Buchungsbestätigung erfahren sie, wohin die Reise geht. Für nur 199 Euro pro Strecke können Condor Kunden Flüge nach Barbados, Kuba oder Goa (Indien) erhaschen. Auf der Kurz- und Mittelstrecke macht das Joker Fliegen Tickets für 49 Euro nach Marokko, auf die Kanaren oder die Türkei möglich.

„Joker Fliegen ist DIE Chance für abenteuerlustige Schnäppchenjäger“, so Achim Lameyer, Leiter Einzelplatzverkauf der Condor. „So können unsere Gäste zu unglaublich günstigen Preisen zu Traumzielen in aller Welt fliegen – und bei den möglichen Urlaubsorten, die Condor bietet, kann die Wahl gar nicht daneben gehen!“

Werbung



Joker Fliegen gilt für Abflüge innerhalb der nächsten 60 Tage nach Buchung, Hin- und Rückflug müssen zusammen gebucht werden (98 Euro „Kurz und gut“ bzw. 398 Euro „Ferne Welten“). Sowohl das Reisedatum als auch der Abflughafen werden vom Kunden festgelegt, bei der Wahl des Ziels „sticht der Joker“. In der Kategorie „Kurz und gut“ für 49 Euro finden Schnäppchenjäger Kurzstreckenflüge ab Frankfurt/Main, München und Hamburg beispielsweise nach Agadir (Marokko), Antalya (Türkei), Funchal/Madeira, Gran Canaria (Spanien), Hurghada (Ägypten), Lanzarote (Spanien), Malaga (Spanien), Mallorca (Spanien), Sharm El Sheikh (Ägypten) oder Teneriffa (Spanien).

Condor Comfort Class-Bordservice Foto: Bildarchiv Condor / Thomas Cook AG

Unter „Ferne Welten“ bietet Condor Jokerfliegern für 199 Euro Langstreckenflüge ab Frankfurt/Main unter anderem nach Bahrain, Barbados, Goa (Indien), Havanna (Kuba), Las Vegas (USA), Mombasa (Kenia), Puerto Plata (Dominikanische Republik), Punta Cana (Dominikanische Republik), Varadero (Kuba) oder auf die Malediven. Jokerflieger haben nach der Wahl ihrer Kategorie auch weiterhin die Möglichkeit, ein oder mehrere Flugziele auszuschließen. Für je neun Euro pro Destination in der Kategorie „Kurz und gut“ und je 19 Euro pro „Ferne Welten“ können die Kunden ihre Chancen auf ein bestimmtes Urlaubsziel bedeutend erhöhen. Die möglichen Zielorte können so bis auf minimal zwei begrenzt werden.

Quelle: Pressemeldung Condor Flugdienst GmbH