Mehr Service und Luxus bei Etihad Airways

Werbung
Etihad A320 mit treibstoffsparenden Sharklets – Foto: Bildarchiv Airbus

Etihad Airways führt innovative neue Inflight-Produkte und Verbesserungen für die Kabinen auf der Langstrecke und Ultra-Langstrecke ein und erhöht die Servicequalität an Bord in der First, Business und Economy Class.

In der restlichen Flotte wird das neue Upgrade-Programm ebenfalls eingeführt mit Produkten, die sich je nach Flugdauer unterscheiden.

Werbung



Der First Class Service wurde von den luxuriösesten Hotels der Welt inspiriert und beinhaltet ein persönliches Begrüßungsschreiben vom Cabin Service Manager und einen Empfangsservice. Dieser umfasst ein Begrüßungsgetränk, das auf einem eleganten Silbertablett serviert wird, ein wohlriechendes warmes Handtuch und traditionelle arabische Datteln.

Die Speisen in der First Class werden auf elegantem Porzellan vom berühmten japanischen Porzellanhersteller Nikko mit Designerbesteck „Royal Oak“ der typisch britischen Marke Studio William präsentiert. An Bord werden erlesene Weine aus den Weinkellern von Etihad Airways in Rot- und Weißweingläsern serviert, die von Lucaris für die Fluggesellschaft entworfen wurden.

Das Essen in der First Class umfasst jetzt eine neue moderne Menüplanung, eine größere Auswahl an Kanapees, ein vom Küchenchef serviertes Vor-Dessert, ein „Café Gourmand“ mit Kaffee und Tee sowie kleinen Keksen, Küchlein und Pasteten und einen X.O. Cognac, der in neuen Cognac-Gläsern von Norman of Copenhagen serviert wird.

Die Kabinenausstattung wurde neu designt, jede Suite erhält luxuriöse Kissen und Tagesdecken, passend zur Farbpalette der neuen Innenausstattung. Das Design wird zunächst in den Flugzeugen vom Typ Airbus A380 und Boeing 787-9 eingeführt. Der Gute-Nacht-Service in der First Class beinhaltet eine „Sweet-Dreams-Card“, als Ergänzung zur Leinenbettwäsche, dem Kissenspray und dem Duftöl.

In der Business Class werden vor der Nachtruhe auf Ultra-Langstreckenflügen eine zusätzliche Matratze, ein Pyjama aus Baumwolle und Hausschuhe angeboten. Außerdem werden eine exklusive Bettdecke und ein großes Kissen bereitgestellt.

Die beliebte Option „Dine Anytime“ wird nun auf längeren Flügen neben einem Ganztagesmenü angeboten. Das neue moderne Speisegeschirr umfasst besonders schöne Teile, einschließlich stilvollem Brotkorb, Salz- und Pfefferstreuern und einer Schale aus gehämmertem Metall, die vom Markenzeichen der Fluggesellschaft, den Facetten von Abu Dhabi, inspiriert wurde. Stylische neue Tabletts, Porzellan, Besteck und große Weingläser geben dem Gast ein Gefühl von Raffinesse und Flair, für das die Fluggesellschaft bekannt ist.

Mit dem Fokus auf persönlichen Freiraum und eine größere Auswahl wurde die Economy Class mit neuer Innenausstattung und neuen, farbenfrohen Kopfstützenbezügen ausgestattet, die Kissenbezüge und Fleecedecken gehören jetzt zum Standard an Bord. Die Menükarten, das Tischgeschirr und die Menüschalen wurden verbessert, um dem Fokus von Etihad Airways auf modernes Design und Funktionalität zu entsprechen.

Für nächtliche Langstreckenflüge und Ultra-Langstreckenflüge wurde ein einzigartiges, neues Kissen für die Fluggesellschaft entwickelt, das sich von einem normalen Kissen in ein Nackenkissenverwandeln lässt und so den individuellen Bedürfnissen angepasst werden kann. Ein Amenity Kit wird ebenfalls zur Verfügung gestellt. Es enthält eine einfache, aber raffinierte Augenmaske mit zwei unterschiedlichen Seiten und den Aufschriften „Do not disturb“ und „Wake me for Meals“. Eine Aufbewahrungstasche für Decken, die auch als Schuhbeutel oder zur Aufbewahrung persönlicher Gegenstände verwendet werden, steht in der Economy Class auf jedem Sitzplatz zur Verfügung.

Quelle: PM Etihad Airways