Mehr als 300 airberliner nutzten Eurowings-Jobsmesse

Werbung
Foto: Simon Pannock / airportzentrale.de

Die Lufthansa-Group-Tochter Eurowings hat am Freitag bei einer Jobbörse im Berliner Hauptsitz von airberlin um neue Mitarbeiter geworben. Insgesamt sind mehr als 1.500 offene Positionen bei Eurowings zu besetzen. Das Angebot umfasst sowohl Jobs für Piloten und Flugbegleiter als auch die Geschäftsbereiche Bereiche Operations, Finance und Commercial. Eurowings ist derzeit die am schnellsten wachsende Fluggesellschaft Europas.

Martina Niemann, Chief People Officer von airberlin sagt: „Mehr als 300 airberliner haben heute die Möglichkeit genutzt, um Kontakte zur Eurowings zu knüpfen und erste Gespräche zu führen. Wir sind zuversichtlich, dass viele Mitarbeiter von airberlin eine neue Aufgabe zu guten Konditionen bei Eurowings finden werden.“

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

airberlin hatte sich in dieser Woche mit der Lufthansa-Group über den Verkauf von Teilen des Unternehmens geeinigt. Die Lufthansa-Group wird die Air Berlin-Tochtergesellschaften Luftverkehrsgesellschaft Walter (LGW), die österreichische Ferienfluggesellschaft NIKI sowie 20 weitere Flugzeuge übernehmen. Darüber hinaus sind seit Februar dieses Jahres bereits 36 Flugzeuge von airberlin im Wetlease für die Lufthansa-Group im Einsatz.

Quelle: PM airberlin