Lufthansa City Center setzt auf Travelport

Werbung
Foto: airportzentrale.de / Pannock

Travelport (Technologieanbieter für den Reisevertrieb) gab heute (03.11.2021) eine mehrjährige Vereinbarung mit dem weltweit größten Franchise-Netzwerk unabhängiger Reisebüros, Lufthansa City Center International (LCCI), bekannt. Die Vereinbarung ebnet allen internationalen LCCI-Mitgliedern den Weg für die Migration zu Travelport+, der neu eingeführten Plattform der nächsten Generation von Travelport, die einen vereinfachten, vielseitigen Marktplatz für den Reisevertrieb schafft.

Mit rund 230 Reisebüros in mehr als 85 Ländern ist das Franchise-Netz von LCCI auf individuelle Produkte für Geschäfts- und Privatreisende spezialisiert. Travelport wird maßgeschneiderte Lösungen für die Mitglieder bereitstellen, die auf ihre jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten sind und sich gleichzeitig in verschiedene bestehende Programme von Drittanbietern integrieren lassen, die bereits im Einsatz sind. Diese Lösungen werden alle in Travelport+ integriert, wodurch Reisebüros von einer breiten Palette an Multi Source Content, einer verbesserten Wertschöpfung und einer immer breiteren Palette an neuen Merchandising-Funktionen profitieren können, die darauf ausgerichtet sind, das Reiseerlebnis zu verbessern und gleichzeitig den Umsatz und die Kundentreue zu steigern.

Werbung



„Das einzigartige Angebot von Travelport an flexiblen Lösungen und Vertriebsmöglichkeiten der nächsten Generation wird unseren internationalen LCCI-Mitgliedern eine wertvolle Unterstützung bieten“, sagt Martina Groenegres, Geschäftsführerin von Lufthansa City Center International. „Travelport+ wird eine wichtige Rolle in unserem Bestreben spielen, über die gesamte Customer Journey hinweg ein hervorragendes Kundenerlebnis zu bieten und die technologische Komplexität zu reduzieren, um den Erwartungen moderner Reisender gerecht zu werden“.

Alistair Rodger, Group Vice President of Agency Sales für Europa bei Travelport, sagt: „Travelport hat sich verpflichtet, Lufthansa City Center International zu unterstützen, indem es die Möglichkeiten seiner Mitglieder im Reisevertrieb vereinfacht und verbessert. Wir sind zuversichtlich, dass die ständig wachsenden Funktionen unserer modernen Travelport+ Plattform es ihnen ermöglichen werden, überall auf der Welt mit der gleichen Leichtigkeit und Agilität zu reagieren, welche Bedürfnisse auch immer ihre Kunden haben.“

Quelle: PM Travelport