Kurznachrichten: SWISS hat 1,1 Mio Ticketerstattungen bearbeitet, Flughafen BER bekommt keine Party und mehr

Werbung
Grafik: airportzentrale.de

Rückerstattung: SWISS hat bis Ende September inzwischen 1,1 Mio. Anträge für Ticketrückerstattungen bearbeitet. In der Summe wurden mehr als 585 Mio. Schweizer Franken rückerstattet, teilte die Airline heute mit.

Auszeichnung: Der Flughafen Hamburg ist ein sicherer Ort für Gäste und Reisende – dies hat ein unabhängiges Rating der Agentur Skytrax bestätigt, bei dem Hamburg Airport als 4-Sterne-Flughafen ausgezeichnet wurde. Skytrax hat anhand von sechs Bewertungskriterien untersucht, wie effektiv Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen im Umgang mit Covid-19 implementiert werden. Alle Maßnahmen zielen darauf ab, die Ausbreitung des Coronavirus zu verringern und dabei sowohl für die Gäste und Reisenden als auch die Beschäftigten ein hohes Maß an Sicherheit und Gesundheitsschutz zu gewährleisten, teilte der Airport in einer Mitteilung an die Presse mit.

Werbung

Eröffnung: Der Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) wird am 31.10.2020 definitiv eröffnet. Das steht inzwischen fest. Allerdings ohne große Party bzw. Eröffnungsfest, auch das steht inzwischen fest. Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup sieht keinen Grund um groß zu feiern. Die Baupannen hätten den Airport zu einer „Lachnummer“ gemacht. Recht hat er. Eine Party wäre in Zeiten von Corona eh schwer geworden.

Schlagwörter: , , ,

Hinterlasse eine Antwort