Kurznachrichten: Keine Entscheidung über neuen Airport-Namen in Düsseldorf und Rolls Royce kürzt Dividende

Werbung
Grafik: airportzentrale.de

Neuer Name: Ob der Flughafen Düsseldorf in Zukunft „Johannes Rau“ heißen wird ist weiterhin unklar. Die geplante Abstimmung im Düsseldorfer Stadtrat wurde am Donnerstag vertagt. Aus Zeitgründen und der vollen Tagesordnung, hieß es aus dem Stadtrat. Bei der nächsten Sitzung soll über den Namenszusatz abgestimmt werden.

Passagierzahlen: Der Flughafen München hat im Januar mehr als 2,73 Mio. Passagiere gezählt. Ein Plus gegenüber dem Vorjahresmonat von rund 1,5 Prozent.

Werbung

Krise: Der Triebwerkshersteller Rolls Royce kürzt zum ersten Mal in seiner Firmengeschichte die Dividende. Die Aktionäre des Traditionsunternehmens werden für das Jahr 2015 nur 16,4 Pence pro Aktie erhalten. Ein Jahr zuvor gab es noch 23,1 Pence. Der Triebwerksbauer kämpft mit einer schlechten Auftragslage. Schiffsturbinen und Ersatzturbinen für Großraumflugzeuge werden weniger bestellt als prognostiziert.

Schlagwörter: