Kurznachrichten: Etihad hat einen neuen General-Manager, Blue Air kündigt neue Strecke an, Flughafen Schwerin will Chinesen

Werbung
Grafik: airportzentrale.de

Managerposten: Etihad Airways hat einen neuen General Manager für Deutschland, Österreich und Schweiz. Gianni Tronza wird zukünftig für alle Geschäfte im deutschsprachigen Raum verantwortlich sein, teilte die Airline mit. Tronza ist seit 2014 als Schweiz-Chef bei Eithad beschäftigt, zuvor war er 15 Jahre lang bei American Airlines in verschiedenen Führungspositionen zu finden. Der neue General-Manager von Etihad Airways wird in Berlin stationiert sein.

Strecke: Blue Air wird im März 2016 von Stuttgart aus zwei neue Verbindung anbieten. Jeweils mittwochs, freitags und sonntags geht es mit der Airline nach Turin. Jeden Donnerstag und Sonntag nach Bacau. Bereits letzte Woche hat die rumänische Airline eine neue Bukarest-Strecke ab Hamburg bekanntgegeben.

Werbung



Zukunftspläne: Nach NDR-Berichten hat der Flughafen Schwerin-Parchim große Pläne. Der chinesische Eigentümer will ein Shopping-Paradies für Chinesen schaffen. Ein „Airport Villages“ soll direkt am Flughafen entstehen und Einkaufstouristen aus dem Reich der Mitte anlocken.