Kurznachrichten: Airports in NRW zählen mehr Passagiere, Eurowings übt Kritik an Flughafen Köln/Bonn, Rolls-Royce macht Gewinn

Werbung
Grafik: airportzentrale.de

Fluggastzahlen: An den sechs Verkehrsflughäfen in NRW wurden im Juni 2021 rund 592.000 Passagiere gezählt. Das sin 162.000 Passagiere mehr als im Vorjahresmonat. Die Zahl stellte heute das Statistische Landesamt IT.NRW vor.

Abfertigung: Am Flughafen Köln/Bonn gibt es derzeit offenbar massive Probleme bei der Flugzeug-Abfertigung. Dadurch verspäten sich Abflüge, bemängelt Eurowings. Mehrere Medien berichten heute über ein internes Schreiben der Billigairline. Laut Eurowings-Pressestelle ist das Schreiben schon rund zwei Wochen alt. Um die Abfertigungsprobleme zu beseitigen, führe die Airline mit Flughafen und Abfertiger Gespräche.

Werbung



Gewinn: Der Triebwerkshersteller Rolls-Royce hat im 1. Halbjahr 2021 einen Gewinn von umgerechnet rund 460 Mio. Euro erwirtschaftet. Die Zahl wurde in dieser Woche vorgestellt. Im Vorjahr hat die Corona-Krise bei Rolls-Royce richtig zugeschlagen. Es gab Milliarden-Verluste.