Hannover Airport: AirBridgeCargo Airlines am Start

Werbung
Begrüßung von AirBridgeCargo Airlines (ABC) am Flughafen Hannover Foto: Bildarchiv Flughafen Hannover

Eine wichtige Cargo-Verbindung zwischen Nordeuropa und China nimmt den Betrieb auf: Ab dem 10. März 2012 wird Russlands größte reine Frachtfluggesellschaft AirBridgeCargo Airlines (ABC) mit einer Boeing 747-400 einmal in der Woche nach Peking mit Zwischenstopp in Moskau abheben. Die neue Verbindung dient vor allem dem Transport von Maschinenbau- und Automotive-Teilen aus der Industrieregion Norddeutschland in den Fernen Osten. Der international tätige Logistikdienstleister Kühne + Nagel wird Hauptkunde der neuen Flugverbindung sein.

„Die neue Verbindung unterstreicht die wachsende Bedeutung des Flughafens Hannover auf der Fracht- und Logistiklandkarte. Mit der uneingeschränkten Betriebsgenehmigung – 24 Stunden am Tag, sieben Tage in der Woche ist der Flughafen Hannover ein idealer Standort“, betont Wirtschaftsstaatsekretär Dr. Oliver Liersch. Er sei zudem der einzige Flughafen Norddeutschlands, der aufgrund seiner erstklassigen infrastrukturellen Anbindung über ein Einzugsgebiet vom Baltikum bis nach Frankreich verfüge.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Boeing 747-400 von AirBridgeCargo Airlines (ABC)Foto: Flughafen Hannover

Dr. Raoul Hille, Geschäftsführer Flughafen Hannover, betont: „Diese neue Verbindung richtet sich vor allem an die verladende Industrie – insbesondere der asiatisch-pazifische Markt hat ein starkes Interesse an Direktverbindungen nach Norddeutschland, Nord- und Nordosteuropa. Aufgrund verkürzter Laufzeiten am Boden und dadurch auch geringerer Mautgebühren und Treibstoffkosten ergeben sich hier deutliche Einsparpotenziale für die Logistikwirtschaft. Auch für die im Zuge der Energiewende eingeforderte Kohlendioxidreduktion leisten wir mit Hilfe der erzielten Verkürzung der Zubringerdienste einen strategischen Beitrag.“

„Über unser zentrales Drehkreuz in Moskau können wir Norddeutschland, Nord- und Nordosteuropa optimal in die weltweite Verteilung der Warenströme einbinden. Neben Peking haben wir in Asien kürzlich auch neue Stationen in Chengdu und Zhengzhou eröffnet“, so Ludwig Hamburger, Vice President und Regional Director EMEA, AirBridgeCargo Airlines.

Klaus Jäger, Mitglied der Geschäftsleitung von Kühne + Nagel (AG & Co.) KG, Luftfracht Zentraleuropa, ergänzt: „Mit dieser Fluglinie etablieren wir ein exzellentes Haus-zu-Haus Produkt. Der Start der regelmäßigen Cargoverbindung zwischen Hannover und Peking ist für alle Logistikunternehmen der Region ein wichtiges Zeichen, dass der Frachtverkehr am Flughafen Hannover an Bedeutung gewinnt – nicht nur in europäischer, sondern auch panasiatischer Hinsicht.“

Mit dem prognostizierten Anstieg des Warenverkehrs zwischen China und Europa in den kommenden Jahren soll nun das Einzugsgebiet Hannovers konsequent weiter ausgebaut werden. Davon werden die Logistikunternehmen in besonderem Maße profitieren.

Neben den aktuellen Baumaßnahmen des Air Cargo Terminals und TNT Express im Westbereich des Airports ist dem Hannover Airport mit der neuen Luftfrachtverbindung nach Peking ein weiterer großer Wurf gelungen.

Die Bodenabfertigung der Maschine sowie das Frachthandling übernehmen die hundertprozentigen Flughafentöchter Aviation Ground Services Hannover GmbH und AirCargo Services Hannover GmbH, die bereits erfolgreich die Charterfrachtflüge der Polet Airline gehandelt haben.

Hannover Airport

Follow me Fahrzeug am Flughafen Hannover. Foto: Bildarchiv VW/Flughafen Hannover

Hannover Airport ist der führende Urlaubsflughafen in Norddeutschland. Der aktuelle Flugplan umfasst mehr als 100 Direktziele in alle attraktiven Urlaubsgebiete. Mit seiner optimalen Erreichbarkeit inklusive eigenem Autobahn- und S-Bahn-Anschluss und einer Parkplatzgarantie für jeden Fluggast und Besucher sowie den kurzen Wegen vor Ort und dem hervorragenden Service ist der Flughafen Hannover die erste Adresse bei der Reiseplanung. Die 24h-Betriebsgenehmigung und das Interkont-Parallelbahnsystem für 60 Flugbewegungen pro Stunde sind ideale Voraussetzungen für einen reibungslosen Flugverkehr. Über 8.000 Beschäftigte am Standort und großzügige Expansionsflächen im Immobilienbereich machen den Hannover Airport nicht nur zu einem der größten Arbeitgeber in Niedersachsen, sondern auch zu einem der wichtigsten Logistik- und Cargo-Standorte.

AirBridgeCargo Airlines

AirBridgeCargo Airlines (ABC), ein Unternehmen der Volga-Dnepr Gruppe, hat sich auf die Durchführung von Linienfrachtflügen spezialisiert. Die Fluggesellschaft mit Unternehmenssitz in Moskau und Niederlassungen in Deutschland, den Niederlanden, Russland und China wurde 2004 gegründet. Zu ihren Hauptkunden zählen weltweit führende Speditions- und Transportdienstleister wie Panalpina, DHL, CITS, Nippon Express, CEVA, UTi, Schenker, Dachser, UCS und Hellmann.
Derzeit betreibt ABC zwölf Boeing 747. Durch den Erwerb neuer Frachter vom Typ Boeing 747-8F wird die Airline ihre Flotte kontinuierlich modernisieren. ABC verbindet strategisch wichtige Destinationen in Russland, Europa, den USA und Asien. Zum Streckennetz gehören derzeit 21 Ziele in elf Ländern: Dazu zählen Linienverbindungen von den bedeutendsten asiatischen Wachstumsmetropolen (Schanghai, Peking, Hongkong, Tokio, Seoul, Zhengzhou, Chengdu und in Kürze auch Chongqing) zu den wichtigsten europäischen Drehkreuzen in Frankfurt und Amsterdam. Über Amsterdam ist auch Chicago an das Streckennetz angebunden. Die Luftfrachttransporte auf den Hauptverkehrstrecken werden über Moskau abgewickelt. Dafür werden die beiden Moskauer Flughäfen Scheremetjewo und Domodedowo genutzt. Seit ihrer Gründung hat ABC maßgeblich an der Entwicklung des Flughafens Moskau-Scheremetjewo zu einem Frachtdrehkreuz mitgewirkt.

Über Kühne + Nagel
Mit über 61.500 Mitarbeitern an 900 Standorten in mehr als 100 Ländern zählt Kühne + Nagel zu den global führenden Logistikdienstleistern. Schwerpunkte liegen in den Bereichen See- und Luftfracht, Kontraktlogistik und Landverkehre mit klarer Ausrichtung auf wertschöpfungsintensive Bereiche wie informatikgestützte Lead Logistics- und Supply Chain Management-Angebote. Weitere Informationen finden Sie unter www.kuehne-nagel.com.

 

Quelle: PM Flughafen Hannover–Langenhagen GmbH / AirBridgeCargo Airlines (ABC)