Green Airlines plant neue Strecken für 2022

Werbung
Foto: airportzentrale.de

Green Airlines plant ab dem 14. Februar 2022 an den Flughäfen Karlsruhe/Baden-Baden und Weeze neue Flüge anzubieten. Viermal wöchentlich startet die virtuelle Fluggesellschaft ab dem Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden nach Berlin. Das Angebot wird ergänzt durch zwölf wöchentliche Verbindungen ab dem Weeze Airport nach Berlin, München und Sylt.

Green Airlines verbindet sowohl Karlsruhe/Baden-Baden (FKB) als auch Weeze (NRN) viermal wöchentlich jeweils montags, dienstags, freitags und sonntags mit der deutschen Hauptstadt Berlin. Die Flüge in die bayerische Landeshauptstadt München vom Flughafen Weeze starten zweimal täglich am Mittwoch, Donnerstag und Samstag. Außerdem können Reisende vom Niederrhein insgesamt zweimal in der Woche auf die Nordseeinsel Sylt fliegen. Das eingesetzte Fluggerät wird flexibel auf die Buchungslage angepasst.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

„Das Interesse an den neuen Verbindungen ist sehr groß. Wir freuen uns deshalb sehr, die Strecke vom FKB nach Berlin nach der Corona-bedingten Verschiebung nun endlich in unseren Flugplan mit aufnehmen zu können. Darüber hinaus ermöglicht uns die Nähe des Flughafens Weeze zu den Niederlanden, nicht nur unsere Präsenz in Deutschland, sondern auch in den Niederlanden auszubauen“, sagt Stefan Auwetter, Gründer und CEO bei Green Airlines.

Quelle: PM Green Airlines

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.