Flughafen Weeze: Ryanair fliegt ab November nach Oviedo in Spanien

Werbung
Foto: Airport Weeze

Die irische Fluggesellschaft Ryanair hat ein neues Ziel in den Flugplan ab Weeze aufgenommen: die 220.000-Einwohner-Stadt Oviedo in der nordspanischen Provinz Asturien wird in Zukunft ab NRW angeflogen.

Ab dem 3. November 2022 fliegt die irische Fluggesellschaft ab Weeze jeweils dienstags und sonntags ab Flughafen Weeze an die „Costa Verde“ an der spanischen Atlantikküste. Flugtickets sind ab sofort buchbar, teilte der Airport jetzt mit.

Werbung



„Das Reiseziel Oviedo und die Region Asturien halten für Urlauber und Pilger viele spannende Einblicke bereit. Wir freuen uns, dass Ryanair Asturien ab Weeze in der Wintersaison als achte Destination in Spanien anbietet “, sagt Dr. Sebastian Papst, Geschäftsführer des Airport Weeze.

Die Altstadt von Oviedo mit der Kathedrale und den alten romanischen Kirchen, die zum Weltkulturerbe der UNESCO zählen, machen die Stadt zu einem echten Geheimtipp. Die 220.000-Einwohner-Stadt wird von Bergen umgeben und liegt im Hinterland der Costa Verde, mit ihrer 400 km langen Küstenlinie. Besonders lohnenswert ist ein Besuch der historischen Altstadt von Oviedo. Auch für Pilger ist Oviedo ein Begriff. Der Pilgerweg Camino Primitivo beginnt hier und endet im 300 km entfernten Santiago de Compostela, wo alle Jakobswege zusammenlaufen.

Quelle: PM Flughafen Weeze

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.