Flughafen Stuttgart: Ulrich Heppe wird neuer Geschäftsführer Aviation

Werbung
Foto: Flughafen Stuttgart

Der Aufsichtsrat der Flughafen Stuttgart GmbH (FSG) hat in seiner Sitzung am Dienstag (07.12.2021) beschlossen, Ulrich Heppe zum Geschäftsführer der Flughafengesellschaft zu berufen. Er wird für den Bereich Aviation und damit für Verkehr, Controlling und Finanzen des Landesflughafens zuständig sein. Heppe wird seine Tätigkeit am Flughafen Stuttgart zum 01.04.2022 aufnehmen

Winfried Hermann MdL, Verkehrsminister des Landes Baden-Württemberg und Aufsichtsratsvorsitzender der FSG, sagte anlässlich der Aufsichtsratssitzung: „Ich freue mich sehr, dass wir mit Ulrich Heppe einen national und international erfahrenen sowie ambitionierten Flughafenmanager gewinnen konnten. Er verfügt über breite Expertise in Aviation und im Flughafenbereich, darüber hinaus auch im Finanzsektor. Von dieser Erfahrung wird der Flughafen Stuttgart bei der weiteren Umsetzung seiner Nachhaltigkeitsstrategie und Entwicklung seiner Zukunftsfähigkeit profitieren.“

Werbung



Der 50-jährige Manager war bislang in verschiedenen leitenden Funktionen im Finanzsektor sowie im Flughafenumfeld im In- und Ausland tätig, zuletzt im Management eines großen Flughafenbetreibers in Indien.

Ulrich Heppe löst Dr. Arina Freitag ab, die ab Januar 2022 als Managerin in die Energiebranche wechselt. Freitag ist seit September 2017 Geschäftsführerin Aviation am STR. Für den Bereich Non-Aviation, der Immobilien und Verkehrsinfrastruktur, die Entwicklung der Airport City sowie Personalwesen umfasst, ist weiterhin Geschäftsführer Walter Schoefer zuständig, der weiterhin als Sprecher der Geschäftsführung und Arbeitsdirektor fungiert.

Quelle: PM Flughafen Stuttgart