Flughafen Stuttgart: 14 junge Menschen starten 2021 ihre Ausbildung

Werbung
Foto: Flughafen Stuttgart

Zum 01. September 2021 starten vierzehn junge Frauen und Männer ihre Ausbildung bei der Flughafengesellschaft. Dreizehn Auszubildende beginnen ihre Laufbahn in den Bereichen Elektrotechnik, Fachinformatik für Systemintegration, Kfz-Mechatronik, Mechatronik, im Büromanagement oder bei der Werkfeuerwehr. Dazu beginnt ein dualer Student seinen Bachelor-Studiengang Aviation Management in Kooperation mit der Fachhochschule Worms.

Walter Schoefer, Sprecher der Geschäftsführung der Flughafen Stuttgart GmbH (FSG), begrüßte persönlich die neuen Kolleginnen und Kollegen und betonte: „Gerade jetzt ist es wichtig, neue Fachkräfte für den Arbeitsmarkt heranzuziehen. Die Pandemie hat die Situation für die Berufsanfänger zusätzlich erschwert, viele Unternehmen mussten ihre Ausbildungsangebote einschränken. Wir wollen junge Menschen den Eintritt ins Berufsleben ermöglichen und sie bestmöglich dafür schulen. Das ist auch in unserem eigenen Interesse, denn Fachkräfte in allen Branchen und Unternehmen werden zukünftig stark gefragt sein.“

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Quelle: PM Flughafen Stuttgart

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.