Flughafen Nürnberg: Nach Corendon zieht Turkish Airlines nach und fliegt 2022 nach Adana

Werbung

Seit fast 50 Jahren verbindet Turkish Airlines die Metropolregion Nürnberg mit der Türkei. Neben Istanbul fliegt das Star Alliance-Mitglied zukünftig auch nonstop nach Adana. Corendon Airlines hatte bereits vor einigen Wochen das neue Ziel für den Sommer 2022 bekanntgegeben. Bereits ab dem 24. Juni 2022 wird Corendon das neue Flugziel jeden Freitag nonstop von Nürnberg aus angeflogen.

Ab dem 13. Juli 2022 geht es dann auch mit Turkish Airlines, einmal wöchentlich (jeweils mittwochs), in die geschichtsträchtige Stadt nahe des östlichen Mittelmeers.

Werbung



Adana ist nicht nur bei Badeurlaubern beliebt, viele Türkeireisende nutzen die Verbindung auch, um die vielfältige Region kennenzulernen. Die mit 2,2 Millionen Einwohnern fünftgrößte Stadt der Türkei ist zudem ein wichtiges Ziel zum gegenseitigen Besuch von Familien, Freunden und Verwandten.

Quelle: PM Flughafen Nürnberg