Flughafen Hannover: Sommerferienstart in Niedersachsen – 50 Ziele im Angebot

Werbung
Flughafen Hannover – Foto: Simon Pannock

Heute (16.07.2020) starten die Sommerferien in Niedersachsen. Auch wenn der Sommer 2020 anders als geplant verläuft, fliegen wieder tausende Passagiere ab Hannover in den Urlaub. Nach der langen Corona-Pause hat ein Großteil der Airlines in den vergangenen Wochen ihr Flugangebot wiederaufgenommen, sodass viele attraktive Verbindungen verfügbar sind. Konkret bedeutet das: im Juli fliegen 20 Airlines zu 50 verschiedenen Zielen. Dabei sind die wichtigsten Destinationen im Tourismusbereich Palma de Mallorca, Kreta sowie die Kanarischen Inseln. Für Geschäfts- bzw. Städtereisende sind die großen europäischen Hubs, wie Amsterdam, Paris und London, direkt erreichbar. Außerdem sind u.a. verschiedene türkische Ziele buchbar. Alle non-schengen Flüge werden ab sofort in Terminal C abgefertigt. Das Terminal wurde Ende Juni 2020 nach umfassenden Sanierungsarbeiten neu eröffnet.

Für Passagiere und Mitarbeiter wurden zahlreiche Hygiene- und Schutzvorkehrungen getroffen. Diese stützen sich auf die Empfehlungen der zuständigen Gesundheitsbehörden und ermöglichen ein gesundes und sicheres Reisen. Dazu gehören auch das Tragen einer Mund-Nasenbedeckung in den Terminals und die mögliche Einhaltung der Mindestabstände. Aufgrund der aktuellen Einschränkungen ist in der Sicherheitskontrolle pro Fluggast nur maximal ein Handgepäckstück zugelassen. Weitere Gepäckstücke müssen beim Check-in aufgegeben werden.

Werbung

Für die Anreise sollten Fluggäste genügend Zeit einplanen. Parkplätze stehen auf dem Airport-Gelände in ausreichender Anzahl zur Verfügung.

Für Familien, die nicht in den Urlaub fahren, gibt es am Hannover Airport einiges zu entdecken. Seit gestern hat die Aussichtsterrasse wieder geöffnet. Täglich von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr kann das Vorfeldgeschehen beobachtet werden. Ganz neu: auf interaktiven Infotafeln gibt es viel zu lernen und entdecken. Tickets gibt es im Erlebnis-Shop auf der Airport Plaza. Preise: 2,50 € für Erwachsene und 1,50 € ermäßigt. Auch für Fahrradfahrer lohnt sich ein Ausflug zum HAJ. Rund um den Airport gibt es an Infostationen QR-Codes mit vielen interessanten Flughafeninformationen.

Quelle: PM Flughafen Hannover

Schlagwörter:

Hinterlasse eine Antwort