Flughafen Hannover: airBaltic kündigt Riga-Strecke für 2023 an

Werbung
Flughafen Hannover – Foto: Simon Pannock

Der Flughafen Hannover freut sich über eine neue Direktverbindung. Ab Frühjahr 2023 können Passagiere direkt von Hannover nach Riga fliegen. Die Strecke wird von airBaltic bedient. Der Starttermin für die Strecke ist der 15. April 2023. Somit ist die Verbindung pünktlich zur Eröffnung der Hannover Messe verfügbar, die am 17. April 2023 beginnt.

airBaltic fliegt dann immer dienstags und samstags mit einem Airbus A220-300 mit 145 Sitzplätze in die lettische Hauptstadt. Die Airline bietet ein umfassendes Streckennetz von bis zu 70 Destinationen. Für Reisende ergeben sich auch interessante Umsteigeverbindungen ins Baltikum und nach Finnland.

Werbung



Auch Flughafen-Geschäftsführer Dr. Raoul Hille freut sich über die neue Verbindung: „airBaltic fliegt die Strecke mit einem hochmodernen und umweltfreundlichen Verkehrsflugzeug. Wir freuen uns die Airline bald am HAJ begrüßen zu können.“

„Noch nie haben wir in einer Saison so viele neue Strecken eröffnet. Wir freuen uns, die vielseitige und pulsierende baltische Hauptstadt Riga nun auch mit Hannover zu verbinden.“, sagt Martin Gauss, Präsident und CEO von airBaltic.“

Quelle: PM Flughafen Hannover

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.