Flughafen Hamburg streicht alle Abflüge am Dienstag!

Werbung

Aufgrund eines ver.di-Streiks bleibt die Sicherheitskontrolle für die Passagiere am morgigen Dienstag, 22. März 2022, ganztägig geschlossen. Weil die Fluggäste die bestreikte Kontrollstelle nicht passieren können, werden morgen keine Abflüge ab Hamburg Airport stattfinden. Ursprünglich hatte Hamburg Airport für den morgigen Dienstag rund 18.000 an- und abreisende Passagiere erwartet.

Passagiere sollten davon ausgehen, dass ihr Abflug morgen ab Hamburg Airport nicht stattfinden wird. Die Fluggesellschaften haben begonnen, ihre Flugpläne anzupassen. Die Abflüge werden anschließend auch als „gestrichen“ im Internet und den Anzeigemedien angezeigt. Ursprünglich waren 88 Abflüge ab Hamburg geplant.

Werbung



Ankünfte werden weiterhin möglich sein. Aber auch bei den Ankünften kann es aufgrund des ver.di Streiks ganztägig zu Flugstreichungen und deutlichen Verzögerungen kommen. Zum jetzigen Stand (Montag, 21. März, 16:30 Uhr) sind 10 der 89 geplanten Ankünfte gestrichen. Shops und Gastronomiebetriebe im Sicherheitsbereich werden am Dienstag nur eingeschränkt geöffnet sein.

Auch am Mittwoch: frühzeitige Anreise zum Flughafen empfohlen

Um die ausgefallenen Flüge zu kompensieren, ist mit zahlreichen Umbuchungen auf Mittwoch, 23. März 2022, zu rechnen. Mit jetzigem Stand sind am Mittwoch 99 Starts und 98 Landungen am Hamburg Airport geplant. Die Flüge werden stark ausgelastet sein. Hamburg Airport erwartet ein besonders hohes Passagieraufkommen und zeitweise starken Andrang an den Sicherheitskontrollen.

Quelle: PM Flughafen Hamburg

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.