Flughafen Friedrichshafen ist Gründungsmitglied des IHK Unternehmensnetzwerks Klimaschutz

Werbung

Der Bodensee-Airport ist Gründungsmitglied der neuen digitalen Informations- und Austauschplattform „Unternehmensnetzwerk Klimaschutz“ der DIHK. Im Mittelpunkt steht der praxisorientierte Austausch über Erfahrungen, Chancen und Herausforderungen im betrieblichen Klimaschutz.

Das Netzwerk will möglichst vielen Unternehmen den Einstieg, aber auch das Vorankommen im Klimaschutz erleichtern und steht allen klimabewussten Unternehmen offen. Mehr als 450 Unternehmen haben sich bereits vor dem Start als Gründungsmitglieder registriert.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Als Mitglied im Unternehmensnetzwerk Klimaschutz sind uns die Herausforderungen des Klimawandels bewusst und wir leisten einen aktiven Beitrag zur Erreichung der Klimaschutzziele der EU. Im Rahmen unseres seit 2003 zertifiziertem Umweltmanagementsystems nach EMAS, definieren wir konkrete Einsparziele im Bereich Ressourcen, Treibhausgasemissionen und Energie. Klimaschutz und Geschäftstätigkeit gehen bei uns Hand in Hand und wir wollen andere Unternehmen auf Ihrem Weg zu mehr Klimaschutz begleiten.

Begeben Sie sich mit gutem Gewissen auf Ihren nächsten Flug – für uns vom Bodensee-Airport Friedrichshafen ist Verantwortung mehr als nur ein Wort.

Quelle: PM Bodensee Airport

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.