Flughafen Dortmund: Eurowings startet mit Venedig-Strecke

Werbung
Foto: Pannock/airportzentrale.de

Am Samstag, den 4. Juni 2022, fand der Erstflug von Dortmund nach Venedig statt. Die Hauptstadt der Region Venetien wird  in diesem Sommer von Eurowings immer mittwochs und samstags angesteuert.

Venedig wurde zuletzt im Jahr 2004 von Dortmund direkt angeflogen. Nun bietet Eurowings noch bis zum Ende der aktuellen Sommersaison (29. Oktober 2022) an, die berühmte Stadt in Norditalien in weniger als zwei Stunden Flugzeit zu erreichen. Die wohl romantischste Stadt der Welt ist das 11. Direktziel der Lufthansa-Tochter in Dortmund und neben Catania/Sizilien die zweite Destination der Airline in Italien.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Guido Miletic, Leiter Airport Services und Marketing, zeigt sich mit der jüngsten Entwicklung der Fluggesellschaft in Dortmund zufrieden: „Die Vorstellung und Stationierung des BVB-Fanairbus in Dortmund, die kürzliche Aufnahme der neuen Eurowings-Strecke nach Thessaloniki und nun die Ergänzung der Flug-Verbindung nach Venedig – all das stellt das Vertrauen in den Standort unter Beweis und unterstreicht die Bedeutung von Eurowings als zweitgrößte Airline in Dortmund.“

Quelle: PM Flughafen Dortmund

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.