Eurowings-Mitarbeiter streikten am Freitagvormittag in NRW

Werbung

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat ihre Mitglieder beim Kabinenpersonal der Lufthansa-Tochter Eurowings heute (01.10.2021) an den Flughäfen in Düsseldorf, Köln und Dortmund zum Streik aufgerufen. Seit Betriebsbeginn bis 10:00 Uhr ist es zu Arbeitsniederlegungen gekommen.

Von den für heute in Düsseldorf von Eurowings geplanten 71 Abflügen sind 28 Abflüge betroffen.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Quelle: PM Flughafen Düsseldorf

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.