Dortmund Airport feiert Erstflug von Wizz Air nach Tuzla

Werbung
WIZZAIR A320 mit Sharklets – Foto: Bildarchiv Airbus

Seit Donnerstag verbindet Wizz Air den Dortmund Airport mit Tuzla in Bosnien-Herzegowina. Am Vormittag landete der Airbus A320 der ungarischen Airline aus Danzig kommend, um mit dem ersten Flug nach Tuzla die Strecke zu eröffnen. Die Flughafenfeuerwehr feierte die Maschine mit Wasserfontänen. Dreimal wöchentlich, jeweils Dienstag, Donnerstag und Samstag, bietet die Airline die Flüge in die drittgrößte Stadt Bosnien-Herzegowinas an. Der Ruhrgebiets-Airport erweitert damit erneut sein breites Angebot nach Mittel- und Osteuropa und wird erstmalig mit dem südosteuropäischen Land verbunden.
Quelle: PM Flughafen Dortmund

Werbung