Condor kündigt Snack und Bordverkauf an

Werbung
Condor am Flughafen Hannover – Foto: Simon Pannock / airportzentrale.de

Condor bietet an Bord künftig wieder einen Snack und eingeschränkten Bordverkauf mit bargeldloser Bezahlung an. Die Serviceprozesse wurden zum Schutz von Gästen und Mitarbeitern angepasst. Zudem wurde die Condor-App verbessert und um viele Funktionen erweitert, so kann man sich ab sofort auch via App online und kontaktlos einchecken. Auch der Online Check-in über die Webseite bietet künftig Buchungsoptionen für Features wie zusätzliches Gepäck sowie die Möglichkeit, die eigenen Kontaktdaten direkt online einzutragen und so den Vorgaben in Zeiten von Corona zu entsprechen. Condor setzt bereits seit der Wiederaufnahme der Urlaubsflüge eine Vielzahl an Schutzmaßnahmen um, wie beispielsweise die Mund-Nasen-Schutz Pflicht für Gäste und Kabinencrews oder Boarding und Deboarding in kleinen Gruppen.

Produkt- und Serviceanpassungen auf allen Condor Flügen
Condor bietet auf allen Flügen künftig wieder Bordverpflegung an: Die „Condor Snack Bags“ sind in der Business Class und im Economy Best-Tarif inklusive und können in allen anderen Tarifklassen online vorbestellt oder an Bord erworben werden. Sie enthalten neben Crackern, Keksen, Joghurt mit Granola, einem Müsliriegel, Brownie, und einer Stroopwafel auch Pfefferminzbonbons sowie eine Flasche Wasser und werden von der Crew ausschließlich mit Handschuhen verteilt. Gäste der Business Class erhalten zusätzlich einen Hot Snack und können jederzeit Getränke aus einem großen Sortiment auswählen.. Als kleine Aufmerksamkeit erhalten Business Class-Gäste neben einem Amenity Kit außerdem ein Condor Care Kit mit Desinfektionsgel- und tuch, einer Maske sowie Handschuhen. Das Kit ist in der Economy Class für 3 Euro online vorbestellbar oder für 3,50 Euro an Bord zu erwerben. Zudem sind künftig auch wieder Zigaretten und Tabak im Bordverkauf erhältlich. Eine Bezahlung ist nur bargeldlos möglich.

Werbung

Online einchecken und losfliegen
Als erweiterte Funktion ist Fluggästen ab sofort auch der neue Online Check-in via App möglich. So können Gäste bequem von unterwegs über die App oder von Zuhause über die Webseite einchecken und am Tag des Fluges Wartezeiten am Flughafen vermeiden. Während des Online Check-in Prozesses nehmen Kunden auch die Auswahl des Sitzplatzes und das obligatorische Hinterlegen der Kontaktdaten kontaktlos und selbstständig vor.

Optimierte Condor-App
Von der Flugbuchung über die digitale Bordkarte bis hin zu detaillierten Informationen zum Status des Fluges und auf Wunsch auch Push-Benachrichtigungen hierzu empfangen Gäste mit der neuen App direkt auf das Handy. Auch das Hinzubuchen des Snackbeutels, Sportgepäck oder weiteren Extras wird dank der innovativen Funktionen der App noch benutzerfreundlicher. Darüber hinaus bietet sich die Möglichkeit, den persönlichen Reisepass digital zu hinterlegen und hierbei auch den eigenen Reiseverlauf über die App zu planen. Mit der verbesserten Condor App haben Gäste alle wichtigen Informationen für ihre persönliche Reise sofort zur Hand – für eine komfortable Reise, ohne langes Suchen nach den richtigen Unterlagen im Handgepäck. Die App steht ab sofort zum Download im App Store und Google Play Store zur Verfügung.

Quelle: PM Condor

Schlagwörter:

Hinterlasse eine Antwort