Condor feiert Erstflug auf Strecke Hamburg – Samos

Werbung
Foto: Condor

Condor weitet sein Engagement am Hamburg Airport aus: Die Fluggesellschaft feiert den Erstflug auf ihrer neuen Strecke nach Samos. Bei der griechischen Insel handelt es sich um ein komplett neues Ziel im Hamburger Flugplan, das vorher nicht direkt ab der Hansestadt angeflogen wurde und ab heute (24.08.2021) einmal pro Woche von Condor bedient wird.

„Griechenland ist auch in diesem Jahr – wie schon 2020 – besonders beliebt bei den Norddeutschen. Wir freuen uns sehr, unser Angebot auf die griechischen Inseln um ein weiteres Urlaubsziel erhöhen zu können. Die Insel Samos bietet das, wonach sich viele Reisende sehnen: Strand, Meer, Berge – Sonne gibt es auf einer der sonnreichsten Inseln Griechenlands gratis dazu“, sagt Dirk Behrens, Leiter Aviation am Hamburg Airport.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

„Samos ergänzt das Flugangebot ab Hamburg zu den schönsten Mittelmeerzielen optimal und Gäste haben ab sofort damit die Möglichkeit direkt ab der Hansestadt mit Condor auf die griechische Urlaubsinsel zu fliegen“, so Tobias Schnitker, Head of Pricing & Revenue Short / Medium Haul. „Mit dem neuen Ziel freuen wir uns, unsere Partnerschaft mit dem Hamburg Airport weiter zu stärken und den Menschen der Region noch mehr Destinationen als Urlaubsziel anzubieten.“

Samos: Paradies in der östlichen Ägäis
Samos ist mit einer Fläche von etwa 478 km² die achtgrößte Insel Griechenlands und liegt vor der Küste Klein-Asiens im Ägäischen Meer. Auf Samos finden Urlauber alles, was den Reiz Griechenlands ausmacht: Weinberge und Olivenhaine prägen die Landschaft, traumhafte Strände laden zum Sonnenbaden ein. Auch für Wanderer ist Samos ein echter Geheimtipp: Zwei große Gebirge erheben sich auf der Insel und laden dazu ein, bei strahlendem Sonnenschein erkundet zu werden.

Quelle: PM Flughafen Hamburg

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.