Austrian Airlines meldet 50 Prozent Auslastung

Werbung

Austrian Airlines hat am Montag, den 15. Juni nach rund 90-tägiger Pause den Flugbetrieb wiederaufgenommen. Die erste Flugwoche bringt eine Auslastung von durchschnittlich 50 Prozent. Dennoch ist weiterhin spürbar, dass viele Passagiere bei ihrer Reisebuchung noch unsicher sind und sich damit verbunden auch die Option einer raschen und unkomplizierten Heimreise wünschen, heißt es von der Airline.

Rückfluggarantie für alle Linienflüge innerhalb Europas
Neben der Möglichkeit der flexiblen Ticketumbuchung bietet Austrian Airlines, sowie auch Lufthansa und SWISS, ab jetzt auch eine Rückfluggarantie auf allen Linienflügen innerhalb Europas an. Diese gilt unabhängig vom gebuchten Tarif für alle Kunden und ist in diesen inkludiert. Dabei werden Fluggäste von Austrian Airlines zurück nach Österreich gebracht, sollte es am Zielort Corona bedingt zu Beeinträchtigungen kommen – notfalls auch per Sonderflug.

Werbung

Die Classic und Flex Tarife, sowie der Business Saver Tarif werden dabei um ein „Rundum-Sorglos Paket“ in Zusammenarbeit mit AXA Partners erweitert, das vom kostenlosen Rücktransport bei Quarantäne bis zu Hotel-Mehrkosten alles abdeckt. Bei den Flex Tarifen kommt zusätzlich noch eine „Bring me home Now“-Garantie dazu, die eine Rückreise innerhalb von 48 Stunden ermöglichen soll.

Mehr zum Thema gibt es auch hier im Artikel. Denn auch SWISS und Lufthansa sprechen eine Rückflug-Garantie aus.

Quelle: PM AUA

Schlagwörter:

Hinterlasse eine Antwort