airberlin: Fernstrecken für Winter 2011/12 buchbar

Werbung
Flugzeugabfertigung A330 von airberlin Foto: Andreas Wiese, Düsseldorf International

Mit Aufnahme des Winterflugplans 2011/12 bietet Deutschlands zweitgrößte Airline erstmals ganzjährig Nonstopflüge von Berlin-Tegel zum John F. Kennedy International Airport (JFK) an. Ab 02. November 2011 können airberlin Gäste den größten internationalen Flughafen in New York City dreimal wöchentlich vom Airport Berlin-Tegel aus erreichen. Weitere Nonstopflüge nach New York bietet airberlin im Winter ab Düsseldorf an.

Neben den New York-Flügen können ab sofort auch Flüge für den Winter 2011/12 nach Miami gebucht werden. Ab Düsseldorf fliegt airberlin Miami viermal pro Woche an. Dreimal wöchentlich heben die airberlin Jets in Berlin-Tegel gen Miami ab. Die zweite USA-Destination in Florida ist Fort Myers, das die Airline dreimal pro Woche anfliegt. Auch die Nonstopverbindung von Berlin-Tegel nach Dubai ist bereits für die Winterbuchungen geöffnet: Immer dienstags, donnerstags und sonntags fliegt airberlin in das arabische Emirat.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Airbus A330 Heckparade Foto: airberlin

Nach Bangkok gelangen airberlin Passagiere aus Deutschland bis zu neunmal wöchentlich ab Düsseldorf und Berlin-Tegel. Flüge auf die thailändische Ferieninsel Phuket bietet airberlin im Winter ab München und Berlin-Tegel an. Ebenfalls eine airberlin Destination ab München ist Windhoek. Frühbucher können sich ab sofort Tickets zu attraktiven Preisen sichern. Für New York-Flüge ab Berlin-Tegel bietet airberlin vom 27. Januar bis 10. Februar 2011 ein Buchungsspecial an. Reisezeitraum ist der 01. November 2011 bis 31. Januar 2012 für 209,99 Euro pro Person und Strecke (inklusive Steuern, Gebühren und topbonus Meilen).

Alle Langstreckenflüge für den Winter 2011/12 sind ab sofort im Internet (airberlin.com), rund um die Uhr im Service Center der Gesellschaft (Tel.: 01805-737 800, 0,14 €/Min. aus dem Festnetz, max. 0,42 €/Min. aus Mobilfunknetzen) sowie im Reisebüro buchbar.

oneworld logo lock up with ab Foto: Bildarchiv oneworld

Hintergrund:
airberlin ist die zweitgrößte Fluggesellschaft Deutschlands. Das Unternehmen beschäftigt 8.900 Mitarbeiter. Allein 2010 erhielt airberlin mehr als zehn Auszeichnungen für Service und Qualität. Die Flotte umfasst 169 Flugzeuge mit einem Durchschnittsalter von fünf Jahren. Damit verfügt airberlin über eine der jüngsten Flotten in Europa. Ihre modernen Jets sorgen durch ihren sparsamen Kerosinverbrauch für eine nachhaltige Reduzierung von Schadstoffemissionen im Luftverkehr. Als eine der wichtigsten Fluggesellschaften in Europa fliegt airberlin aktuell zu 163 Destinationen in 39 Ländern. Im Jahr 2010 wurden 33,6 Millionen Passagiere befördert. airberlin hat eine Beitrittserklärung zum weltweiten Luftfahrtbündnis oneworld® unterschrieben. Die Vollmitgliedschaft ist für Anfang 2012 vorgesehen. Seit November 2010 bietet airberlin Flüge unter gemeinsamer Flugnummer mit American Airlines und Finnair an.

Quelle: Pressemitteilung airberlin