Air France erfreut über Absage des geplanten Pilotenstreiks

Werbung
A340 von Air France Foto: Bildarchiv Air France

Die französische Pilotengewerkschaft SNPL National hatte Streikaktionen vom 3. bis zum 30. Mai 2014 angekündigt, die die Flugverbindungen von Air France als Hauptarbeitgeber französischer Piloten stark beeinträchtigt hätte. 95 Prozent der Mitglieder des Nationalrates stimmten jetzt gegen einen Streik.

Air France begrüßt diese Entscheidung sehr und bestätigt die Rückkehr zum normalen Betriebsablauf.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

“Das sind ausgezeichnete Nachrichten sowohl für unsere Kunden als auch für unser Personal. Das Air France-Personal hat in einem starken Wettbewerbsumfeld alles dafür getan, ihre Arbeitsmethoden anzupassen und ihren Passagieren verbesserte Produkte und Services anzubieten. Air France kann jetzt ihre ganze Energie in ihre weitere Genesung stecken”, erklärte Frédéric Gagey, Chairmen und CEO von Air France.

Quelle: PM Air France