Air Astana kündigt neue Verbindung von Frankfurt nach Almaty an

Werbung

Air Astana nimmt ab dem 2. Oktober 2020 erstmals Nonstopflüge von Frankfurt nach Almaty auf. Gestartet wird mit zwei Flügen pro Woche, ab dem 26. Oktober 2020 wird die Verbindung dann dreimal wöchentlich – immer montags, mittwochs und freitags – durchgeführt. Auf der Strecke wird ein neuer Airbus A321LR eingesetzt.

Der neue Service nach Almaty folgt auf die Wiederaufnahme der Nonstopflüge zwischen Frankfurt und Nur-Sultan im August 2020. Die Verbindung nach Nur-Sultan wird im Oktober fünfmal pro Woche und ab 25. Oktober 2020 viermal wöchentlich (dienstags, donnerstags, samstags und sonntags) durchgeführt. Immer mittwochs besteht außerdem weiterhin die Möglichkeit, von der Mainmetropole nach Uralsk zu fliegen. Insgesamt offeriert Air Astana damit acht Flüge pro Woche von Frankfurt nach Kasachstan.

Werbung
Quelle: PM Air Astana

Schlagwörter:

Hinterlasse eine Antwort