AIR ASTANA erreicht Verfügung gegen Amadeus

Werbung

Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /is/htdocs/wp1003753_M0HM8BXYV6/www/airportzentrale.de/wp-content/themes/airportzentrale-2022/library/cleanup.php on line 163

Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /is/htdocs/wp1003753_M0HM8BXYV6/www/airportzentrale.de/wp-content/themes/airportzentrale-2022/library/cleanup.php on line 163

Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /is/htdocs/wp1003753_M0HM8BXYV6/www/airportzentrale.de/wp-content/themes/airportzentrale-2022/library/cleanup.php on line 163
Leitwerk Air Astana Foto: Air Astana

Am 6. Januar 2011 hatte Amadeus Air Astana das Einstellen von Serviceleistungen mit Wirkung zum 21. Januar 2011 als Folge eines vermeintlichen Vertragsverstoßes mitgeteilt. Den angeblichen Vertragsverstoß hatte Air Astana daraufhin umgehend zurückgewiesen und Amadeus aufgefordert, die Ankündigung, Serviceleistungen für Air Astana einzustellen, zurückzunehmen. Air Astana strengte zudem einen Gerichtsprozess vor dem Zivilgerichtshof in Madrid gegen Amadeus an, um eine Verfügung gegen die Maßnahmen von Amadeus zu erwirken. Am 3. Februar 2011 hat der Spanische Zivilgerichtshof die Maßnahmen von Amadeus nicht unterstützt und der Verfügung zugunsten von Air Astana stattgegeben. Das Gericht hat Amadeus aufgefordert, die Serviceleistungen mit sofortiger Wirkung wieder aufzunehmen.

Nach dem erfolgreichen Gang vor Gericht durch Air Astana ist es nun weltweit wieder möglich, über Amadeus Flüge von Air Astana zu buchen und Tickets auszustellen. Air Astana entschuldigt bei Kunden und Reisebüros für alle etwaigen Unannehmlichkeiten, die in der Phase auftraten, nachdem Amadeus die Serviceleistungen als Folge eines angeblichen Vertragsbruches eingestellt hatte. www.airastana.com

Werbung



Quelle: Presseinformation Air Astana