Vorzeitige Bescherung am Flughafen Dresden

Werbung
Terminal des Flughafen Dresden Foto: Flughafen Dresden GmbH / Michael Weimer

Eine Woche vor Heiligabend hat die Flughafen Dresden GmbH einen Scheck im Wert von
2.000 Euro an den Verein „Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Sachsen e.V.“
übergeben. Dafür verzichtete das Unternehmen auf den Versand von
Weihnachtsgeschenken an Geschäftspartner. Ein weiterer Teil der Spendensumme stammt
aus dem Verkauf von historischen Flughafenfotos beim Flughafenfest im September.
Geschäftsführer Dr. Michael Hupe überreichte den Spendenscheck im weihnachtlich
geschmückten Terminal an Frank Richter, Geschäftsführer des gemeinnützigen Vereins
mit Sitz in Dresden. Das Geld soll für Renovierungsarbeiten verwendet werden.

Zum zweiten Mal hat die Flughafen Dresden GmbH keine Weihnachtspräsente verschickt
und stattdessen das Geld dem Albert-Schweitzer-Kinderdorf zukommen lassen. Es will
Kindern ein neues Zuhause geben, die aus unterschiedlichen Gründen nicht in ihrer
Herkunftsfamilie aufwachsen können. Diese Kinder leben mit Pflegeeltern und deren
leiblichen Kindern zusammen in einem Haus des Kinderdorfes und gestalten miteinander
als Familie den Alltag. Die Kinderdorffamilien erhalten dabei fachliche
Unterstützung und Fortbildung. Es stehen zusätzliche pädagogische, psychologische
und therapeutische Hilfsangebote zur Verfügung.

Werbung

Internet: www.kinderdorf-online.de

Kurzporträt Flughafen Dresden GmbH
Die Flughafen Dresden GmbH ist ein Tochterunternehmen der Mitteldeutschen Airport
Holding. 2009 wurden 1.722.926 Millionen Fluggäste und 34.798 Flugzeugbewegungen
registriert. Auf dem Winterflugplan, gültig bis 26. März 2011, stehen bis zu 246
Abflüge pro Woche zu 49 Zielen in 13 Ländern Süd-, Mittel- und Osteuropas,
Nordafrikas und Vorderasiens. Das Einzugsgebiet des Flughafens Dresden International
umfasst Sachsen, Südbrandenburg, Nordböhmen in der Tschechischen Republik und
Niederschlesien in Polen. Der Flugplan im Internet: www.dresden-airport.de.

Ouelle: Pressemitteilung der Flughafen Dreden GmBh

Schlagwörter: , , ,