Kurznachrichten: Small Planet hebt in Stuttgart und Leipzig/Halle ab, Delta erlebt Gewinneinbruch und Ryanair war pünktlich

Werbung
Grafik: airportzentrale.de

Erstflug: Seit dieser Woche verbindet die Fluggesellschaft Small Planet den Flughafen Stuttgart mit Larnaka. Die litauische Airline fliegt jeden Dienstag um 09:50 Uhr das neue Ziel im Südosten von Zypern an. Zum Einsatz kommt ein A320.

Auch am Flughafen Leipzig/Halle hat Small Planet Airlines ihre Sommerflugverbindung in dieser Woche aufgenommen. Die neue Ferienfluggesellschaft fliegt jeweils dienstags und freitags vom mitteldeutschen Airport nach Larnaka (Zypern). Auch hier kommt ein A320 zum Einsatz.

Werbung

Bilanz: Die US-Airline Delta hat im 1. Quartal 2017 einen deutlichen Gewinneinbruch erlebt. Die Fluggesellschaft hat mit rund 603 Millionen US-Dollar 36 Prozent weniger verdient als im Vorjahreszeitraum. Hohe Personalkosten und ein steigender Ölpreis bei gleichzeitig verhältnismäßig günstigen Flugtickets haben das Ergebnis verursacht. Luftfahrtexperten erwarten nun zeitnah steigende Ticketpreise.

Ryanair-Statistik: Ryanair hat heute seine neue Pünktlichkeitsstatistik für März 2017 vorgestellt. Im letzten Monat waren 90 Prozent der 53.000 Flüge pünktlich. Rund 9 Mio. Passagiere hat die Fluggesellschaft im letzten Monat befördert.

Schlagwörter: , , , , ,