Kurznachrichten: Lufthansa Technik für Ausbildung ausgezeichnet, FMO freut sich auf Laudamotion und DLR bekommt Geld

Werbung
Grafik: airportzentrale.de

Auszeichnung: Die Lufthansa Technik AG ist vom Wirtschaftsmagazin Capital für hervorragende Ausbildungsqualität ausgezeichnet worden. Mit einem Gesamtergebnis von fünf von fünf Sternen zählt Lufthansa Technik zu den besten Ausbildungsunternehmen Deutschlands. Auch in der Kategorie „Duales Studium“ konnte Lufthansa Technik überzeugen und einen Spitzenplatz erobern.

Sommerflugplan: Die österreichische Low-Fare-Fluggesellschaft Laudamotion hat nun ihre Flüge ab dem Flughafen Münster/Osnabrück für den Sommerflugplan 2019 zur Buchung freigeschaltet. Bereits ab 31. März wird Laudamotion täglich vom FMO nach Palma de Mallorca fliegen. Damit ist die Verbindung bereits zu den kommenden Osterferien verfügbar. Die Abflüge am FMO erfolgen jeden Tag um 09:45 Uhr mit Ankunft in Palma um 12:05 Uhr.

Werbung

Forschung: Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner Sitzung am 8. November 2018 63,4 Millionen Euro für den Aufbau von sieben neuen Instituten und Einrichtungen für das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), vorbehaltlich der finalen Entscheidung des Deutschen Bundestages zum Haushaltsgesetz 2019, freigegeben. Darunter fällt auch das geplante „Nationales Erprobungszentrum für unbemannte Luftfahrzeuge“. Geplant ist die Einrichtung am Flugplatz Cochstedt in Sachsen-Anhalt.

Schlagwörter: , , , ,

Hinterlasse eine Antwort