Immer mehr Passagiere am Flughafen Zürich – 2,6 Mio. Fluggäste im Juni

Werbung
Flughafen Zürich – Foto: Bildarchiv Flughafen Zürich

Im Juni 2017 sind 2.629.470 Passagiere über den Flughafen Zürich geflogen. Das entspricht einem Plus von 10.6% gegenüber derselben Periode des Vorjahres. Die Anzahl Lokalpassagiere stieg im Juni 2017 um 9.5% auf 1.896.244. Der Transferanteil lag bei 27.7% (+0.7 Prozentpunkte gegenüber Vorjahr). Die Zahl der Umsteigepassagiere stieg um 13.7% auf 727.458.

Die Anzahl Flugbewegungen stieg im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1.6% auf 24.012 Starts oder Landungen. Die durchschnittliche Zahl Passagiere pro Flug lag mit 127.3 Fluggästen 10.0% über dem Vorjahresniveau. Die Sitzplatzauslastung ist im Berichtsmonat um 3.6 Prozentpunkte auf 78.3% gestiegen.

Werbung

Insgesamt wurden am Flughafen Zürich im Juni 2017 40.418 Tonnen Fracht abgewickelt. Das entspricht einem Wachstum von 12.1% gegenüber dem Vorjahresmonat.

Die Flughafen Zürich AG betreibt den Flughafen Zürich als gemischtwirtschaftliches börsenkotiertes Unternehmen mit einer Konzession des Bundes. Im Jahr 2016 erwirtschaftete die Gesellschaft mit über 1.700 Mitarbeitenden einen Umsatz von 1.013 Millionen Franken und einen Gewinn von 248,0 Millionen Franken. 33,3 Prozent des Aktienpakets gehören dem Kanton und 5 Prozent der Stadt Zürich.

Der Flughafen Zürich ist das Tor der Schweiz zur Welt. Über 27 Millionen Menschen sind im Jahr 2016 hier abgeflogen, angekommen oder umgestiegen und machen so die wichtigste Verkehrsdrehscheibe auch zum bedeutendsten Begegnungszentrum der Region. Rund 280 Unternehmen beschäftigen knapp 27.000 Menschen am Wirtschaftsmotor Flughafen Zürich.

Quelle: PM Flughafen Zürich

Schlagwörter:

Hinterlasse eine Antwort