Hamburger Reiseveranstalter ÖGER TOURS stellt Sommerkataloge vor

Werbung
Am Strand von Alanya Foto: Dierk Wünsche

ÖGER TOURS baut das umfangreichste Türkei-Programm auf dem deutschen Markt für den Sommer 2013 um 41 Hotels oder rund neun Prozent auf insgesamt 463 Häuser aus und erweitert zugleich sein Flugprogramm um acht Prozent. Der Hamburger Reiseveranstalter setzt auf seine Positionierung als Spezialist und Differenzierung durch exklusive Produkte und Kataloge, wie ÖGER-Geschäftsführer Björn Walther anlässlich der Programmvorstellung des Hamburger Reiseveranstalters im türkischen Belek erklärt: „Wir sind und bleiben der Türkeispezialist in Deutschland. Das umfangreichste Hotel- und Flugprogramm, das wir nochmals ausgebaut haben, die meisten Urlaubsregionen und Zielflughäfen in der Türkei, außergewöhnliche Rundreisen, Events wie den Antalya Marathon und ein neues Bewertungskonzept für unseren Rutschenkatalog an unserem Produkt kommt in der Türkei niemand vorbei“.

Trends in der Türkei und im Orient

Werbung

Volumenstärkste Destination in der Türkei ist die Türkische Riviera, wo auch die meisten Hotels 24 Anlagen – aufgenommen wurden. Antalya wird von ÖGER 210 Mal pro Woche und von 15 deutschen Flughäfen im Sommer sogar täglich angeflogen. Buchungszuwächse im zweistelligen Bereich erzielten beim Hamburger Reiseveranstalter im vergangenen Geschäftsjahr die Regionen Lykische Küste und Bodrum. „Als Spezialist haben wir einen hohen Hotelanteil von 40 Prozent außerhalb der Türkischen Riviera. Diese Entwicklung bestätigt unser hohes Engagement an der Westküste“, so Björn Walther über die Zuwächse. Ebenfalls auf der Erfolgsspur befindet sich bei ÖGER Tunesien, das im vergangenen Geschäftsjahr bei den Buchungen zweistellig gewachsen ist. Der Hamburger Veranstalter hat sich im vergangenen Geschäftsjahr mit seinem Orientprogramm als Spezialist etablieren und den Orientanteil am Gesamtergebnis kontinuierlich ausbauen können.

Neue Rundreisen und Kombinationen

Ein Adlerhorst in den Felsen – Das Kloster der Heiligen Maria vom Berg Mela bei Trabzon an der Schwarzmeerküste wurde im 4. Jh. gegründet. Foto: Dierk Wünsche

Die neue Ägäis-Rundreise „Auf den Spuren des Dionysos“ ist eine Reise für Genießer zu den Höhepunkten der Kultur und des Weinanbaus in der Westtürkei. Besucht werden neben den wichtigsten antiken Stätten der Region wie Ephesus, Troja oder Pergamon zum Beispiel die Weinberge der eher unbekannten türkischen Ägäisinsel Bozcaada oder auch Ortaklar, eines der größten Weingüter der Türkei in der Nähe von Ephesus. Die Rundreise „Istanbul und östliche Schwarmeerküste“ verbindet die schillernde Metropole am Bosporus mit den Teeanbaugebieten, Almen und Gebirgslandschaften am Schwarzen Meer. Ein Höhepunkt der Reise ist das Kloster Sümela, das unter anderem wegen seiner spektakulären Lage es wurde in 1300 Meter Höhe an einen Hang gebaut bekannt ist.
Für preisbewusste Gäste, die sich eine Nilkreuzfahrt in Verbindung mit einem Badeurlaub leisten möchten, legt ÖGER fünf neue 14-tägige Bade- und Nilkreuzfahrten-Kombinationen – die „Kombiknüller“ – auf.

Nur-Flug-Programm

Wer touristisch weitgehend unentdeckte Regionen in der Türkei bereisen möchte, wird im Nur-Flug-Programm von ÖGER fündig. Der Türkeispezialist bietet im kommenden Sommer als einziger Reiseveranstalter Flughäfen wie Samsun am Schwarzen Meer oder Erzurum in Ostanatolien an, insgesamt können über ÖGER 17 türkische Zielflughäfen angeflogen werden.

Zusammenarbeit mit Holiday Plan

Foto: Dierk Wünsche

„Durch die erfolgreiche Zusammenarbeit mit unserer Incoming-Agentur Holiday Plan unterscheidet sich unser Produkt maßgeblich von den Türkeiprogrammen anderer Anbieter“, würdigt Walther anlässlich der Programmvorstellung auch die Zusammenarbeit mit der türkischen Incoming-Agentur. Vor allem durch sein hervorragendes Netzwerk könne ÖGER TOURS individuelle, maßgeschneiderte Produkte aus einer Hand bieten, führt Walther weiter aus. „Wir differenzieren uns durch Events wie den Runtalya, den Antalya-Marathon, aber auch unser Trainingslager-Angebot für Sportarten wie Fußball, Tennis oder Schwimmen“. Ein wichtiger Zukunftsmarkt sei das Segment Kongresse und Incentives Antalya biete eine sehr gute Kongress-Hotellerie, eine hervorragende Fluganbindung und attraktive geografische Lage zwischen dem Orient und Westeuropa, benennt Walther die Vorteile des Kongress-Standorts Antalya. Für größere Gruppen und bei einem Aufenthalt ab drei Tagen seien die Tagungspakete auch preislich eine echte Alternative zu anderen Zielen.

Neuheiten im Veranstaltungskalender

Sonne, Stand und Meer – Das Sommerziel Türkei Foto: Dierk Wünsche

Ein besonderes Service-Angebot für seine Kunden bietet ÖGER TOURS in Form seines Online-Veranstaltungskalenders. Der Türkeispezialist hat für den deutschsprachigen Raum die umfassendste Terminübersicht für Kultur- und Sportveranstaltungen, aber auch Wochenmärkte und Event-Tipps online gestellt. Neu hinzu gekommen sind Tipps für Weihnachtsshopping in Einkaufszentren, Restaurants, Freizeit- und Aquaparks sowie ein Wochenprogramm mit täglichen Aktivitäten an der Türkischen Riviera, angeboten von Holiday Plan. Das Angebot umfasst unter anderem Aktivitäten wie Wandern, Wasserski, Skatturniere und Bowling.

Preisniveau und Frühbucheraktionen

Das Preisniveau bleibt im Sommer 2013 weitgehend stabil. Bedingt durch eine Programmaufwertung im 5-Sterne-Segment steigen die Preise in der Türkei leicht um zwei Prozent, während sie in Tunesien um zwei Prozent und in Ägypten um drei Prozent sinken. Im Rahmen von attraktiven Frühbucherpreisen lassen sich bis 30 Prozent sparen und gerade Familien kommen in den Sommerferien in den Genuss von günstigeren Preisen, die durch eine geänderte Einkaufsstrategie erzielt wurden.

Über ÖGER TOURS

ÖGER TOURS ist der führende Anbieter für Türkeiurlaub auf dem deutschen Reisemarkt und Spezialist für Orientreisen. Mit über 400 wöchentlichen Abflügen und rund 400 Hotels in acht Regionen bietet der Hamburger Reiseveranstalter das umfangreichste Türkeiprogramm auf dem deutschen Markt an. Das Orient-Produktportfolio umfasst die Urlaubsländer Ägypten, die Vereinigten Arabischen Emirate (V.A.E.), Tunesien, Marokko, Jordanien und den Oman. ÖGER TOURS ist eine Marke der Thomas Cook AG.

Quelle: PM ÖGER TOURS

Schlagwörter: , , ,