Flughafen Münster/Osnabrück wirbt in Holland

Werbung
airberlin-Vertriebsdirektor Niederlande Peter Hunold (2.v.l.) besucht das FMO-Messeteam mit Marketingleiter Andrés Heinemann (2.v.r.). sowie Norbert Heringloh-Poll (l.) und Detlef Döbberthin (r.). Foto: FMO

Der Flughafen Münster/Osnabrück präsentiert sich mit einem eigenen Messestand auf der derzeitigen Vakantiebeurs in Utrecht. Die Vakantiebeurs gilt als eine der führenden Touristik- und Freizeitmessen in den Niederlanden. Allein im vergangenen Jahr zeigten 1445 Aussteller insgesamt über 117300 Besuchern ihre Reisethemen und Produkte. Auch in diesem Jahr stellen sich wieder namhafte Airlines, Veranstalter, Flughäfen und Tourismusverbände hier wieder einem breiten Publikum vor.  „Da der niederländische Markt für uns mehr und mehr an Bedeutung gewinnt und die Zahl der niederländischen Fluggäste ab FMO kontinuierlich steigt, dürfen wir auf dieser Messe natürlich nicht fehlen. Wir freuen uns, dass wir hier unseren niederländischen Gästen für den Sommer ein hervorragendes Angebot, auch an neuen Zielen, vorstellen dürfen“, betont Marketingleiter Andrés Heinemann  während seines Besuchs auf der Messe.  Die Messe ist noch bis zum Sonntag, 16. Januar, täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Quelle: Presseinformation FMO / – HEN

Werbung

Schlagwörter: