Erstflug: Mit Lufthansa ab heute wieder von München nach Teheran

Werbung
Ein A330 der Lufthansa –  Foto: Dierk Wünsche/airportzentrale.de

Lufthansa fliegt wieder nonstop von München nach Teheran. Die Verbindung unter der Flugnummer LH 602 startet ab heute (4. Juli 2016) dreimal pro Woche um 22:10 Uhr und erreicht die iranische Hauptstadt um 05:20 Uhr. Der Airbus A330-300 bietet Lufthansa-Gästen die neueste Kabinenausstattung, darunter die Premium Economy mit 21 Sitzplätzen. Mit der neuen Verbindung ergänzt die Lufthansa Group ihr tägliches Angebot mit einer Boeing B747-400 ab Frankfurt.

„Durch die zunehmenden Wirtschaftsbeziehungen erwarten wir für die Zukunft eine deutlich erhöhte Nachfrage. Auch bei Kulturreisenden gewinnt Iran immer mehr an Bedeutung“, sagt Thomas Winkelmann, CEO Lufthansa-Hub München. Die Verbindung zwischen München und Teheran wurde bereits vom Frühjahr 2004 bis zum Sommer 2006 angeboten.

Werbung

Der Hin- und Rückflug nach Teheran kann bereits ab 429 Euro gebucht werden.

Quelle: PM Lufthansa

Schlagwörter: ,