Condor stationiert Ferienflieger am Flughafen Paderborn-Lippstadt

Werbung
Condor Airbus A320-200 (D- AICE) Foto: Bildarchiv Condor

Der Ferienflieger Condor stationiert zu Anfang Mai 8 Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter am Paderborn-Lippstadt Airport. Damit ist der heimische Flughafen der einzige Regionalairport mit fester Condor Crew-Besatzung.
„Wir freuen uns sehr über die Stationierung der Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter zum 1. Mai. Dies zeigt den hohen Stellenwert, den der Paderborn-Lippstadt Airport mittlerweile für Condor hat. Wir nehmen die Stationierung als zusätzlichen Ansporn, gemeinsam mit Condor weitere Urlaubsziele für unsere Passagiere anzubieten.“, so Flughafen-Geschäftsführer Dr. Marc Cezanne.

Auch Arne Kirchhoff, Director Commercial Airport Relations & Ground Handling Procurement der Condor Flugdienst GmbH, zeigt sich sehr zufrieden: „Die Anzahl der in PAD stationierten Flugbegleiter überlegen wir mittelfristig noch weiter aufzustocken, da Condor sehr beständig ab Paderborn fliegt.“

Werbung

Die Fluggesellschaft Condor bedient nun seit 2010 sehr erfolgreich verschiedene Urlaubsziele ab Paderborn-Lippstadt Airport. In diesem Sommer bringt der Ferienflieger Passagiere zu insgesamt 9 Destinationen, darunter Burgas in Bulgarien, Heraklion und Kos in Griechenland, die kanarischen Inseln, Antalya und Palma de Mallorca.

Quelle: PM Condor / Flughafen Paderborn Lippstadt

Schlagwörter: