Oneworld Allianz-Mitglieder Qatar Airways und Cathay Pacific vereinbaren strategische Partnerschaft

Werbung
Qatar Airways Flotte Foto: Qatar Airways

Qatar Airways und Cathay Pacific, beide Mitglieder der oneworld Allianz, haben ein strategisches Abkommen für Flüge beider Fluggesellschaften zwischen Hongkong und Doha bekannt gegeben. Dies tritt ab dem 30. März 2014 in Kraft.

Die Vereinbarung zwischen beiden Fluggesellschaften wird eine Vielzahl an Vorteilen für Reisende mit sich bringen. Im Rahmen des neuen Abkommens werden sowohl Cathay Pacific als auch Qatar Airways auf dem täglichen Flug zwischen Hongkong und Katar erweiterte Premium Produkte und Leistungen für Passagiere bereithalten.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Cathay Pacific gibt ihr Debüt auf der Strecke von Hongkong nach Doha am 30. März. Die tägliche Route wird mit einem Airbus A330-300 in einer Drei-Klassen-Konfiguration, bestehend aus Business Class, Premium Economy Class und Economy Class, durchgeführt.

Die Kooperation bietet Passagieren beider Fluggesellschaften mehr Möglichkeiten, Vielfliegerpunkte oder -meilen zu sammeln und einzulösen. Hochrangige Mitglieder des ‚The Marco Polo Club‘ von Cathay Pacific und des Qatar Airways Privilege Clubs werden von der Partnerschaft auf Flügen zwischen Hongkong und Katar profitieren. Dazu gehören unter anderem ein Zugang zur Lounge, eine höhere Freigepäckmenge und vorzeitiges Boarding sowie zahlreiche andere Vorzüge.

Cathay Pacific CEO John Slosar sagte: „Cathay Pacific hat eine starke Verpflichtung, den Nahen Osten anzufliegen. Wir sind erfreut, dieses Abkommen mit unserem oneworld Partner Qatar Airways einzugehen und gleichzeitig unseren neuen Service nach Doha einzuführen. Diese aufregende Geschäftsmöglichkeit wird uns dabei helfen, das Potential innerhalb des Marktes zwischen Katar und Hongkong zu maximieren und ermöglicht es beiden Fluggesellschaften, Synergieeffekte zu erzeugen, die das Reiseerlebnis unserer Kunden verbessern wird.“

Qatar Airways CEO Akbar Al Baker sagte: „Qatar Airways ist erfreut die oneworld Partnerschaft mit Cathay Pacific durch dieses Abkommen zu erweitern, da es unseren Passagieren die Möglichkeit bietet, eine noch größere Auswahl an Fünf-Sterne Service zu genießen. Die Vorteile dieses Abkommens, wie der Zutritt zur Premium Lounge oder eine erhöhte Freigepäckmenge, spiegeln unser fortlaufendes Engagement wieder, unseren Gästen höchsten Service und das bestmögliche Reiseerlebnis an Bord zu bieten.“

Quelle: PM Qatar Airways