Flughafen Leipzig/Halle: Neue Parkordnung – Kiss & Fly 10 Minuten kostenlos

Werbung
Foto: Flughafen Leipzig/Halle GmbH, Uwe Schoßig

Der Flughafen Leipzig/Halle regelt sein Parksystem neu und optimiert den Verkehrsfluss rund um das Ankunfts-/Abflugterminal (Terminal B). Die drei Vorfahrtspuren vor dem Terminal B werden gebührenpflichtig und beschrankt. Bereiche für Vertragskunden wie Taxis, Transferfahrzeuge oder GAT-Gäste auf den Spuren 1 und 2 werden so eindeutiger zuordenbar und für diese Kundengruppen besser nutzbar.

Neuerungen für Fluggäste und Besucher

Werbung

In den ersten zehn Minuten ist Spur 3 im Vorfahrtbereich für „Kiss & Fly“ für Privatpersonen kostenfrei nutzbar. So können diejenigen, die mit dem PKW anreisen und Fluggäste bringen oder abholen möchten, auch weiterhin ohne zusätzliche Kosten direkt am Terminal halten.

Beim Durchfahren der Schrankenanlage zu den Vorfahrtspuren wird automatisch das Kennzeichen des Fahrzeugs erfasst (Alle Kennzeichendaten werden nur temporär gespeichert und nach der Ausfahrt wieder gelöscht, teilt der Airport-Betreiber mit). Bei einem Aufenthalt von bis zu zehn Minuten auf Spur 3 kann direkt die kostenfreie Ausfahrt erfolgen. Das System erkennt das jeweilige Fahrzeug anhand des Kennzeichens. Werden mehr als zehn Minuten benötigt, können die Gebühren entweder an Kassenautomaten im Terminal oder bei der Ausfahrt mit Bargeld, Karte oder kontaktlos bezahlt werden. Im System ist die erfolgte Bezahlung dann mit dem Kennzeichen hinterlegt und die Ausfahrtschranke öffnet sich.

Abholer, die mehr Zeit benötigen, können den Parkplatz P1 direkt gegenüber vom Terminal nutzen. Auch auf diesem Parkplatz sind die ersten zehn Minuten kostenfrei. Bei einer Parkdauer von 30 oder 60 Minuten belaufen sich die Parkgebühren hier auf 2 bzw. 3 Euro.

Als preisgünstige Alternative für Gäste die Passagiere zum Flughafen bringen, empfiehlt sich Parkplatz P11, der sich durch seine Nähe zum Check-In-Bereich dafür besonders eignet.

Quelle: PM Mitteldeutsche Flughafen AG

2 Antworten zu “Flughafen Leipzig/Halle: Neue Parkordnung – Kiss & Fly 10 Minuten kostenlos”

  1. Günter sagt:

    Anstelle laufed die Parkgebühren zu erhöhen sollten Sie sich lieber ein mal um die Sicherheit kümmern.
    Die ständig verstopfte Drehtür im Ankunftberei ist doch eine Katastrophe.
    Ich hoffe für Sie das es nie zu einem Notfall ( Brand, Terror) oder der gleichen kommt dann gibt es an dieser Stelle im günstigsten Fall nur Verletzte.

  2. Andreas Fecker sagt:

    Zu Kiss & Fly gibt es eine eigene Luftpost
    https://www.airportzentrale.de/luftpost-306-kussparkzone/64033/