Ausgezeichnet: BalticMiles, das Treueprogramm vom Air Baltic

Werbung
Foto: Bildarchiv Air Baltic

BalticMiles erhielt am 26. April in New York zwei Freddies in den Kategorien „Best Elite Programme“ und „Best Redemption Ability“. BalticMiles wurde beide Male für die Region Europa/Afrika nominiert und setzte sich in der Kategorie „Best Elite Programme“ gegen drei weitere Konkurrenten durch. Neben BalticMiles von Air Baltic waren außerdem das Miles & More Programm der Lufthansa, der Executive Club von British Airways sowie Miles & Smiles von Turkish Airlines nominiert. Insgesamt wurden nur vier Fluggesellschaften in mehreren Kategorien für ihre Programme ausgezeichnet – Air Baltic, Lufthansa American Airlines und Etihad.

Ehrung für Air Baltic
Gabi Kool, Chief Executive Officer von BalticMiles erklärt: „Jedes Jahr gewinnen große und global tätige Fluggesellschaften die Freddie-Awards für ihre Treue-Programme. Zum ersten Mal in der Geschichte dieser renommierten Auszeichnung gehen sie an ein Kundenbindungsprogramm einer kleineren Fluggesellschaft. Darüber hinaus war Air Baltic unter den insgesamt nur vier Fluggesellschaften weltweit, deren Programme in diesem Jahr mehrfach gewonnen haben. Dies ist eine Anerkennung für unsere harte Arbeit und unsere Innovationen. Ich möchte mich bei allen BalticMiles-Mitgliedern und Partnern bedanken, denn das ist unsere gemeinsame Leistung.“

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Treue zahlt sich aus
BalticMiles ist das erste Treue-Programm mit mehreren Partnern in den baltischen Staaten und wurde im Oktober 2009 ins Leben gerufen. BalticMiles bietet an mehr als 11.000 Orten in der ganzen Welt die Möglichkeit, Meilen zu sammeln – Für Flüge, Reisen, Hotelaufenthalte, Mietwagen, Restaurants, Spa-Behandlungen und in vielen weiteren Bereichen erhalten Kunden ebenso Punkte, wie beim Einkaufen im Online-Shop von BalticMiles. Anschließend können die Meilen gegen kostenlose Flugtickets oder Freizeitaktivitäten eingetauscht werden. Zusätzlich können Kunden für ihre Punkte Musik herunterladen oder sich ihre Prämie aus einer Auswahl von 3000 verschiedenen Produkten aussuchen. Das BalticMiles-Programm bietet zudem die Möglichkeit, Punkte für wohltätige Zwecke zu spenden.

Quelle: PM AirBaltic