Kurznachrichten: Kuwait kauft bei Airbus, Krefeld gegen DUS und Mann rennt Maschine auf Vorfeld hinterher (Video)

Werbung
Grafik: airportzentrale.de

Großauftrag: Die Militärsparte von Airbus kann sich über einen neuen Großauftrag aus Kuwait freuen. Das Land bestellt 30 Militärhubschrauber vom Typ H22M. Gesamtwert nach Listenpreis etwa eine Milliarde Euro.

Betriebsgenehmigung: Die Stadt Krefeld ist gegen die Kapazitätserweiterung am Flughafen Düsseldorf. Die Stadt könne die Auswirkungen nicht absehen, heißt es in verschiedenen Lokalmedien. Der Flughafen Düsseldorf will zukünftig mehr Flüge pro Stunde starten lassen und hat dafür eine Änderung der Betriebsgenehmigung beantragt.

Werbung

Unglaublich: In Spanien ist ein Mann quer übers Vorfeld zu einer Ryanair-Maschine gelaufen. Am Flughafen Madrid-Barajas hat der Mann seinen Flieger verpasst, wollte dies aber nicht akzeptieren. Durchbricht Absperrungen, springt von der Fluggastbrücke und rennt dem Flieger hinterher. Die Situation wurde mit einer Handykamera aufgenommen. Kurios in zweierlei. Zum einen hat sich der Mann im Flugzeug vertan. Das Boarding für seine Maschine lief noch, zum anderen: Wie konnte der Mann einfach aufs Vorfeld stürmen? Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Bis 45.000 Euro Geldstrafe blühen dem Reisenden.

Schlagwörter: , , , , ,