Wizz Air bietet bei Ticketkauf jetzt auch eine Corona-Versicherung an

Werbung
Foto: Press Wizz Air

Wizz Air bietet ihren Passagieren eine neue Reiseversicherung, die durch Covid-19 bedingte Stornierungen oder Zusatzkosten abdeckt.

Gemeinsam mit dem Versicherungsunternehmen Chubb sorgt Wizz Air für noch mehr Planungssicherheit beim Reisen. Das neue Versicherungspaket deckt alle im Zusammenhang mit Covid-19 entstehenden Stornierungen ab. Sollte es unterwegs Corona-bedingt zu einem längeren Aufenthalt oder gar zu einer medizinischen Behandlung kommen, so übernimmt die Wizz Air Reiseversicherung – bis zu bestimmten Höchstgrenzen – die Kosten. Die neue Police umfasst obendrein Diebstahl, Verlust oder Beschädigung des Reisegepäcks. „Mit unserem nun aktualisierten Versicherungspaket sind die Passagiere bei Covid-19 bedingten Störungen ihrer Reise abgesichert“, betont Wizz Air Pressesprecher Andras Rado.

Werbung

Neben der neuen Reiseversicherung bietet Wizz Air in einigen Ländern auch einen Storno-Schutz, der ebenso bei der Buchung auf der Website oder der App von Wizz Air erworben werden kann. Der Schutz gilt für Hin- und Rückflug-Tickets.

Quelle: PM Wizz Air

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.