W-Lan wird am Flughafen Düsseldorf kostenlos

Werbung
Düsseldorf International Terminal Foto: Ansgar M. van Treeck, Düsseldorf International

Düsseldorf Airport bietet seinen Besuchern und Passagieren ab dem 2. April einen neuen Service an. Ab dann kann jeder Gast des Airports eine halbe Stunde lang kostenlos das W-Lan an NRWs größtem Flughafen nutzen. Mal eben seine Mails checken, sich über das Reisewetter informieren oder Freunden und Familie einen Schnappschuss aus dem Urlaub schicken wird damit im gesamten Terminalgebäude noch leichter.

„Smartphones, Tablets und Laptops sind auch auf Reisen häufig genutzte Geräte, um sich zu informieren, zu arbeiten oder um unterhalten zu werden. Mit dem Angebot der kostenlosen W-Lan-Nutzung wollen wir den Aufenthalt am Airport für unsere Kunden noch attraktiver machen“, sagt Flughafengeschäftsführer Thomas Schnalke. Das Angebot sei vor allem für Geschäftsreisende attraktiv, die eine Onlineverbindung bis kurz vor dem Boarding effizient für Businessaktivitäten nutzen können. Aber auch Umsteiger, die vor ihrem Anschlussflug schnell einen Blick ins Internet werfen möchten, und natürlich alle anderen Gäste und Passagiere, die ein internetfähiges Gerät besitzen, profitieren, so Schnalke weiter.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Das Gratis-Angebot basiert auf einer Kooperation des Düsseldorfer Flughafens und dem Kommunikationsanbieter Vodafone und wurde in den vergangenen Monaten erarbeitet. Zusammen erschufen sie auf einer Fläche von 50.000 m2 einen der größten Internet-Hotspot NRWs. Der Zugang zum drahtlosen Internet ist nun für eine halbe Stunde lang kostenlos nutzbar. Sind die 30 Minuten abgelaufen, besteht die Möglichkeit, das W-Lan kostenpflichtig weiter zu nutzen. 30 Minuten kosten beispielsweise vier Euro und sind 24 Stunden lang nutzbar.

Quelle: PM Flughafen Düsseldorf