United kündigt Sommerverbindung zwischen München und San Francisco an

Werbung
 Foto: Bildarchiv United

United Airlines baut sein Streckennetz mit weiteren Destinationen, mehr Flugfrequenzen und noch besseren Anschlussverbindungen im In- und Ausland für die Sommerreisesaison 2017 weiter aus. Im Flugplan findet sich auch eine neue Deutschland-Verbindung.

Ab dem 24. Mai 2017 wird United eine tägliche Verbindung zwischen dem Flughafen München und dem San Francisco International Airport anbieten. Auf der Strecke wird ein „Dreamliner“ (Boeing 787) eingesetzt. Täglich um 12:10 Uhr hebt die Maschine in München an. Ankunft in den USA ist um 14:55 Uhr Ortszeit.

Werbung

Insgesamt fügt United dem Inlandsflugplan 47 tägliche Hin- und Rückflüge hinzu. Auf mehreren Auslandsverbindungen werden die Frequenzen und Kapazitäten erhöht. So wird es in der Summe 31 neue Destinationen (überwiegend in den USA) geben.

Quelle: United

Schlagwörter: ,