United Airlines: Vertrag mit LSG Sky Chefs verlängert

Werbung
LSG Sky Chefs beliefert United Airlines bereits seit 20 Jahren an verschiedenen Standorten in aller Welt Foto: Bildarchiv LSG Sky Chefs

LSG Sky Chefs, der weltweit größte Anbieter von Dienstleistungen rund um den Bordservice, hat von United Airlines eine Verlängerung des bestehenden Vertrages bis 2012 erhalten. LSG Sky Chefs beliefert United Airlines bereits seit 20 Jahren an verschiedenen Standorten in aller Welt für durchschnittlich 285 Flüge am Tag. Die Vertragsverlängerung sieht vor, dass LSG Sky Chefs die Airline weiterhin an den folgenden Standorten mit Catering-Leistungen bedient: Baltimore, Boston, Denver, New York, Las Vegas, Minneapolis, Portland, Phoenix, Philadelphia, Seattle, San Jose, Sacramento, Santa Ana, Buenos Aires, Rio de Janeiro, Sao Paulo, Frankfurt, München, Brüssel, Rom, Hongkong, Bangkok, Peking und Schanghai.

LSG Sky Chefs bietet erstklassige Mahlzeiten in allen Klassen Foto: Bildarchiv LSG Sky Chefs

Pat Berkelbaugh, LSG Sky Chefs Senior Vice President Sales & Services der Region Nordamerika, sagte: „Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit United Airlines und sind zuversichtlich, dass LSG Sky Chefs dem Kunden sowohl heute als auch in Zukunft ein vollständiges und umfangreiches Serviceangebot zur Verfügung stellen kann.“ LSG Sky Chefs ist der weltweit größte Anbieter von Dienstleistungen rund um den Bordservice. Dazu gehören Catering, Bordserviceequipment und die damit verbundene Logistik, der Bordverkauf sowie das Management des Bordservices und weitere Airport Services.

Werbung



LSG Sky Chefs beliefert mehr als 300 Airlines aus etwa 200 Betrieben in 52 Ländern und produziert 405 Millionen Flugmahlzeiten pro Jahr. Die Unternehmen der LSG Sky Chefs-Gruppe erzielten im Jahr 2009 einen konsolidierten Umsatz von 2,1 Milliarden EUR.

Quelle: Presseinformation LSG Sky Chefs