United Airlines baut USA-Strecken ab München und Frankfurt deutlich aus

Werbung
Foto: United

United Airlines baut ihr Flugangebot ab Frankfurt und München in die USA weiter aus. Bereits in diesem Monat wird das Angebot auf der Strecke Frankfurt-Chicago nahezu verdoppelt. Ergänzend zu dem täglichen Flug kommt an sechs Tagen der Woche eine zweite Verbindung hinzu, so dass Passagiere dann die Wahl aus 13 Chicago-Flügen wöchentlich haben. Ab dem 8. September 2021 wird dann auch die zweite Verbindung täglich bedient.

Ebenfalls noch im August erhöht United Airlines die Frequenz auf der Strecke München-New York/Newark von drei auf fünf Flüge pro Woche. Ab dem 8. September 2021 offeriert die Fluglinie diese Strecke dann sogar wieder täglich.
Damit wächst das Flugangebot von United Airlines ab Deutschland und der Schweiz insgesamt auf 98 Flüge pro Woche auf zwölf Strecken. Zum Einsatz kommen moderne, mit großem Komfort ausgestattete Flugzeuge wie der Boeing 787 Dreamliner.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Ab Zürich setzt die Airline Maschinen vom Typ Boeing 767 mit besonders vielen Premiumsitzen ein.

Quelle: PM United Airlines

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.